Jump to content

Morgen gehts im Chiemgau los...


Hurricane2177

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem wir die OP ja noch mal verschieben mussten... (Chefs halt), gehts morgen los.... endlich!!

 

Von mir kann ich sagen, dass ich seit Wochen ein reines Nervenbündel bin... und froh bin, dass ich endlich wieder aktiv werden kann...

Mein Mann informiert sich endlich mal auch a bisserl.....

 

Vor dem morgigen Katheder in Rosenheim hab ich ja keinen Bammel.... aber vor Mittwoch in Vogtareuth ganz Großen!!!

 

Vielen Dank!! schon jetzt dass ihr mein "Kotzkübel" seid!!

 

Zittrige Grüße

Andrea

Link to comment
  • Replies 204
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Sunny

    11

  • Hurricane2177

    84

  • momo1511

    9

  • Birgit Andrea

    61

Hallo Andrea,

 

klar, dass vor so einem Ereignis die Nerven blank liegen. Das geht sowohl den Patienten, als auch (vielleicht sogar noch mehr) den Angehörigen so.

Für die kommenden Tage und die OP wünsche ich euch alles Gute und starke Nerven, ihr schafft das!!!

 

Grüße

hanny

Link to comment

Hallo Andrea,

 

ich drücke Euch ebenfalls die Daumen.

Es wird sicherlich alles gut gehen.

 

Lasst Euch nicht aus der Ruhe bringen.

 

Gruß

Markus

Link to comment

Hi Andrea!

 

Kann mir gut vorstellen, dass ihr " zittrig " seid.

Behaltet die Nerven, bald habt ihr es ja geschafft!

Ich drück euch die Daumen, das alles glatt und schnell über die Bühne geht!

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

hallo andrea.....

 

ich kann so gut nachvollziehen, wie du dich fühlst....bei uns geht es am freitag nach bad neustadt...freitag herzkatheder und dann am dienstag op......bin auch froh, wenn es endlich soweit ist...ich lese hier jeden tag ein bisschen....und es hilft mir irgendwie ungemein...wenn man so unruhig ist und wartet und wartet....aber ich drücke deinem mann und dir ganz feste die daumen.....bin sicher, alles wird gut.... :) ..mein mann und ich werden an euch denken....da wir ja noch ein bissle schonfrist haben....

ganz liebe grüsse

monja

Link to comment

Danke an alle fürs Daumendrücken!! Ich werde mich wieder melden, sobald ich Zeit habe. Denn die nächsten Tage werd ich mit Laden, bockigem Teenager und viel Fahrerei gottseidank genug zu tun haben... ausser am Mittwoch :-(

 

@Monja: ja... das hilft schon... macht aber auch unruhig, wenn man von den Verschiebungen hört... ich hoffe, da Vogtareuth keine Notfallklinik ist, das uns das nicht passiert....

 

LIebe Grüße ausm verregneten Chiemgau

Andrea

Link to comment

Hallo Andrea!

Alles Gute für Dein Mann!

Kein einfacher Schritt! Nach einiger Zeit lässt es sich dann bestimmt unbeschwert Leben!

Gruß

Andre

Link to comment

Hallo Andrea,

 

ich schließe mich den Daumendrückern an und wünsche Euch viel Glück. Danach kanns nur aufwärts gehen!

 

Liebe Grüße

Helga

Link to comment

Moin Andrea,

 

bei so vielen Daumendrückern kann doch gar nichts schief gehen!

 

Viele Grüße aus Mainfranken

 

Norman

Link to comment

Hallo an alle...

 

jetzt hats uns wirklich doch "erwischt" mit der Notfallverschiebung... gott sei dank nur beim Katheder...

 

Ich bin ganz zittrig..... wie soll ich nur die nächsten 3 Tage überstehen???

 

Zittrige Grüße

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Da ist die Anspannung natürlich groß und die Nerven liegen " blank ".

Doch ihr schafft das schon!

Versucht ruhig zu bleiben, besser die Katheteruntersuchung wird verschoben, als die OP!

Wann seid ihr denn jetzt dran?

 

Lieben Gruß

und Nervenstärke,

wünscht Birgit.

Link to comment

hallo andrea..

ist mir genau so ergangen... bin heute aus der reha zurück gekommen...hee..wird schon werden..drück dir fest die daumen...

glg one_heart

Link to comment

Katheder lief heute noch mit den zu erwartenden Ergebnissen und ein paar Problemchen....

aber die anderen Untersuchungen, die auch noch laufen sollten, sind natürlich nicht geschehen :wacko: auch, weil wichtige Info beim Personal nicht weitergegeben wurden :angry:

 

Aber so gehts Flo ganz gut, war halbwegs gut gelaunt, speziell als er dann doch endlich wieder aufstehen durfte!!!!

 

Die müssen dann morgen früh noch gemacht werden...

 

Und dann gehts auf nach Vogtareuth!!! bibber

 

nächtliche Grüße

Andrea

Link to comment

Hallo Andrea

 

Habe selber den Eingriff vor 3 Wochen hinter mich gebracht. Bin nun auf Reha, und mir geht`s eigentlich sehr gut!

Und genau so wird es deinem Mann dann auch ergehen, dass verspreche ich Euch !

Die schlimmste Zeit habt Ihr bald geschafft. Die Wartezeit auf den Eingriff !

 

Wüsche Euch eine empfunden kurze Wartezeit und dann einen guten Eingriff !!

Grüsse

Axel

Link to comment

Hallo Andrea!

 

Hab Mut, sei zuversichtlich! Es wird morgen alles gut gehen. Dafür drücke auch ich Euch die Daumen.

 

Viele Grüße

Dagmar

Link to comment

Hallo Andrea

 

Morgen ist es soweit....Ich drücke euch beide Daumen. Es kommt gut!!!!!

Zur Zeit sind hier ja grad einige, die operiert wurden, oder in den nächsten Tagen ihren "grossen Tag" haben. Und ein grosser Tag ist es auch. Denn die OP schenkt uns ja ein "zweites" Leben.

 

Alles Gute euch!

ursela

Link to comment

hallo andrea.......ich drück sooo fest die daumen.....bei uns sind es noch 3 tage...bis zum herzkatheder, noch 7 tage bis zur op......ich bin auch nur noch ein nervenbündel......aber ich denke an euch..... :unsure:

glg monja

Link to comment

Hi Andrea!

 

Nur Mut, es wird alles gut werden!

Bei soviel gedrückten Daumen...gehts nicht anders! :)

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

Danke an alle fürs Daumen drücken heut nachmittag!

 

Ich hab nach der leider doch recht miesen Erfahrung in Rosenheim mit dem Vogtareuther Haus ein gutes Gefühl...

der Operateur ist extra noch am Abend ausm Urlaub gekommen und hat noch mal alles besprochen... da ist dann auch die entgültige Entscheidung

Klappentragendes Conduit gefallen...

Ab jetzt heißt es warten... für wen es schlimmer ist... ich weiß es nicht...

Zumindest hab ich meinen Mann grad mit meinem Anruf geweckt... was wiederum bei ihm ein gutes Zeichen ist...

 

Ich melde mich wieder!

 

 

Liebe Grüße vom Chiemsee

Andrea

Link to comment

Ab jetzt heißt es warten... für wen es schlimmer ist... ich weiß es nicht...

Andrea

 

Hallo Andrea,

 

ich denke am OP-Tag ist es ein wenig schlimmer für die "Angehörigen" denn dein Mann hat bestimmt schon eine Beruhigungstablette in sich und darf dann auf der Edelstahlliege sanft schlummern.

 

Kopf hoch, wird schon.

 

VlG

Sunny

Link to comment

Und es hat uns Doch erwischt! :wacko:

Der "Kollege" vorher braucht zu lang, grad hat Flo von Intensiv aus angerufen, dass er morgen erst operiert wird...

Da er schon in der Schleuse war und verkabelt ist, bleibt er auf Intensiv.

 

Danke fürs Daumendrücken heute und auf ein Neues morgen!

 

Zittrig- erleichtert/ nervöse Grüße ausm Chiemgau

 

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Morgen wird es klappen, er steht ja schon in den " Startlöchern " !

Viel Glück!

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...