Jump to content

Morgen gehts im Chiemgau los...


Hurricane2177

Recommended Posts

ach Birgit...

 

Der Laden ist unser Baby... ich hab ne Tochter mitgebracht... und ein zweites will ich nimma....

also wird der Laden gehegt und gepflegt wie ein Kleinkind... :)

 

Andrea

Link to comment
  • Replies 204
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Sunny

    11

  • Hurricane2177

    84

  • momo1511

    9

  • Birgit Andrea

    61

Hi Andrea!

 

Das kann ich voll verstehen!

Aber ihr müßtet doch jetzt jeden Moment das OK für die Reha kriegen, müßte doch jetzt flott gehen .

Bevor Flo noch einen " Krankenhaus-Koller " kriegt... ! :blink:

 

Da kriegt man ja glatt Lust, bei euch ein Rad zu kaufen! ;)

Naja, is vielleicht doch ein bißchen weit..., aber eure Gegend soll ja toll sein!

Heg mal schön den Laden, aber vergiß dich dabei nicht ganz!

 

Lieben Gruß, Birgit

Link to comment

hey hey..... darf er schon radln.....klingt ja echt gut...und das mit der reha klappt bestimmt auch bald...aber übertreibs nicht....gell.....wenn die anspannung nachlässt......nicht dass du noch krank wirst.....aber das wetter soll ja ab morgen schön werden.......glg.....und ich freu mich auf mein telefonat mit meinem schatz heute abend.... :) ...wann genau solls denn zur reha gehen?...habt ihr schon einen termin?

Link to comment

Hallo,

 

heut abend war er mal so richtig müde :-))) ist fast eingeschlafen während wir da waren...

Aber das Radln hat ihn nicht so wirklich angestrengt... 10 mins 30W treten... kein Problem... :)

Da ist er ja noch nicht mal warm.... :rolleyes:

 

Ansonsten ist er jetzt wirklich freibeweglich, der temporäre Schritti ist nur noch prophylaktisch gelegt, das Gerät ist abgestöpselt und hängt im Zimmer rum, während mein Mann sich frei durch das Erdgeschoß bewegt... :D Auch nur noch eine Frage der Zeit bis sie die Drähte ziehen...

Naja, Platz in Irmingard ist... er hat ja schon sein Bett dort... aber die Politik ist da etwas doof... :angry:

Zumindest wissen wir irgendwann Anfang Mai... d.h. Pfingsten in der Reha :( Unser Kind hat Ferien, ich hab mal nen Tag frei... und er muss noch in der Klinik sitzen... weil nach Hause auf Feiertagsurlaub wird er auch ned dürfen..... grummel

 

Aber lieber so, als dass ich ihn gar nimma hätt..... :wub:

@ Birgit: Bei uns kann man auch toll Urlaub machen... ich hab auch ein paar E-Leihräder mit denen man die Gegend unsicher machen kann... und so mancher Gast hat sich auch schon mal was nach Hause schicken lassen :rolleyes:

 

@Momo - ich find Momo einfach schön!! Schön, gutes auch von euch zu hören!! Da ich schon lang in der Branche bin, weiß ich, dass der Stress auch wieder nachlässt.... und kann die Spannung so lang halten... ausserdem mit einem tollen Mitarbeiter, der mir den Rücken freihält und mir die stressigen Kunden auch mal abnimmt... passiert mir schon nix :)

 

Müde Grüße

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Habt ihr denn mal auf der Station gefragt, ob Flo wenigstens den Feiertag zuhause verbringen darf?

Vielleicht gehts ja, wär doch schön!

Das mit der " Politik " in Bezug auf die Reha versteh ich nicht ganz!

Kannst du mir bei Gelegenheit ja mal erklären... .

Das man bei euch toll Urlaub machen kann, glaub ich dir gern! Ihr habts bestimmt bergig, gell?

Ich bin als Niederrheiner ja eher der " Flachland-Tiroler ". :rolleyes:

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

Hallo Birgit,

 

je nachdem wo du fahren willst... rund um den See ist es flach... wenn du ins Achental oder Priental reinfährst, hast Du zwar Steigung aber eher moderat...

und dann kannst auch wirklich in die Berge fahren.... schön steil.... oder bleibst im nördlichen Raum vom Chiemsee... da hast kurze Steigungen - gerne mal knackig - es geht dann aber auch gleich wieder runter... das ist das Gebiet wo der Chiemseegletscher einst geendet hat.... Du kannst hier alles haben :)

 

Wir verstehen es doch auch ned, warum Flo so lang in der Klinik bleiben muss...

und das mit den Feiertagen machen wir dann mit Irmingard... <_<

 

Sonnige Grüße - es ist noch sauuuuuuuuuuukalt

 

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Hab mir Irmingard gerade mal angesehen, ist ja toll da!

Und die Landschaft erst, ihr habts echt schön.

Das ich das finde, wo ich eigentlich eher ein Nordsee-Fan bin... ! :rolleyes:

Bin halt eher so der nordische Typ, liebe Schottland und auch Helgoland - die einzig wahre Insel!! :wub:

 

Flo wird sich bei der Reha in Irmingard bestimmt sehr wohl fühlen.

 

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

sodala...

bin wieder aus der Klinik da.... Flo macht sich echt gut.... heut ist schon der "Faden" für den Schritti gezogen worden...

Ausserdem ist er "umgezogen"... aber nur im Zimmer :rolleyes: vom Türplatz ans Fenster!! :)

 

Naja und seine Verweildauer in der Klinik hängt wohl mit irgendner Statistik der Krankenkasse zusammen... Innerhalb dieser 3 Wochen ist die

Rückfallquote bei entlassenen Patienten erhöht... bla bla bla... da werden alle über einen Kamm geschoren... grummel

 

Aber jetzt darf er eigenständig!!!! 2x 10 mins pro Tag aufs Ergometer.... wenn auch nur mit 30W Leistung.... wenigstens ein Lichtblick... und morgen wird Treppengehen ausprobiert!!! Wehe wenn ned! :angry:

Schließlich ist da ein süsser kleiner Teich.... aber da muss Mann Treppen gehen...

 

Liebe Grüße von einer etwas entzürnten - nawarte KK! -

 

Andrea

Link to comment

hallo andrea.......na klingt doch trotzdem schon ganz gut....und das mit den treppen wird auch klappen :) ....mit der kk ist ja echt nervig.....man wartet dann ja doch drauf, dass es dann losgeht mit reha und fortschritten etc......- aber kommt zeit - kommt reha.... B) .. vlg monja

Link to comment

Naja schau mer mal - wie der Kaiser sagt....

 

Ich hab heut mit der KK telefoniert... da weiß wohl mal wieder die eine Hand nicht, was die andere willl...... Ich klopf euch schon noch weich...!!!!!

Mein Kampfgeist und meine gute Laune sind zumindest wieder da... und ich brauch endlich auch meine "Pillchen" nicht mehr :D

 

Leider hat sich Flo durch die viele Liegerei und Schonung des Brustbereiches nen Hexenschuß geholt.. :wacko: Den werd ich heut abend aber behandeln :rolleyes:

 

Jetzt freu ich mich auf heut abend.... werd mir meinen Rüffel wegen meiner Fahrweise abholen B) und mich freuen, dass mein Mann wieder "da" ist!!!

Nur konzentrieren kann/ will er sich noch nicht.... :wub: das ist ok!!!

 

Liebe Grüße

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Das mit der mangelnden Konzentration nach so einer OP soll aber normal sein und mit der Herzlungenmaschinen zusammenhängen.

Das kommt schon noch, keine Sorge!

Bleib hartnäckig mit der Krankenkasse! dDas da die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut, hört man ja oft.

Ist halt ein riesiger " Verwaltungsapperat "

Hoffentlich kriegst du Flos Hexenschuss gut weg. Ansonsten sollen ihm die Schwestern halt was dagegen geben.

Noch sitzt Flo ja " an der Quelle ", bzw. liegt. :rolleyes:

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

Hallo Birgit,

 

das mim Hexenschuß bekomm ich schon wieder hin, da hab ich ja auch jahrelange Erfahrung :unsure: Massage und Voltarencreme helfen

Leider verursachen die Schmerzmittel bei Flo ne ziemlich fiese Übelkeit.... und dann ..... sind wir im Teufelskreis drin..

 

Jetzt muss er so oder so noch ein paar Tage drin bleiben, da sie morgen mit Marcumar anfangen wollen und dann "spinnen" auch noch

ein paar Leberwerte... das muss erst abgeklärt sein - vorher würde ich gar ned wollen, dass er raus kommt..... :)

 

Danke fürs Tagebuchlesen und meine Gedankensortierer sein....

 

Müde Grüße ausm Chiemgau

 

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Keine Ursache!

Ich hoffe für euch, dass die Leberwerte bald wieder im grünen Bereich sind und das mit dem Marcumar gut klappt.

Zu letzterem gab es gestern abend im Fernsehen ( MDR, 21 Uhr ) einen interessanten Beitrag. Da ging es um die

Blutverdünnung. Ist ja schon ne Wissenschaft für sich!

Gutes Gelingen beim " Hexenschuss-weg-massieren " !

 

Liebe Grüße, Birgit.

Link to comment

Hallo Birgit,

 

so ne Wissenschaft ist das auch wieder nicht.

Ich hatte mir anfangs auch viele Gedanken darüber gemacht. Nach zweieinhalb Jahren Erfahrung damit ist der Umgang mit dem Thema Blutgerinnung sehr viel entspannter geworden. Außer der wöchentlichen Messung und der täglichen Marcumar-Einnahme gibt es nichts, worüber ich mir im Moment Gedanken machen müsste, alles ganz entspannt. Und auch beim Essen gibt es keine Einschränkungen.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

Hi Dietmar!

 

Du bist in der Beziehung ja auch längst " Profi ", hast diesbezüglich viel Kentniss und Erfahrung gesammelt.

Für mich ist das fremd aber auch faszinierend.

Es ist schon bemerkenswert, was medizinisch so alles möglich ist und wie selbstbestimmt wir Menschen da mittlerweile

mitwirken können!

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

hallo andrea....ich hoffe auch, dass sich die leberwerte und der hexenschuss sich wieder normalisieren......ist sicher auch für dich anstrengend......aber ich kann auch nachvollziehen, dass man seinen partner nicht zu hause haben möchte, solange nicht alles im grünen bereich ist......bei uns haben sie auch gefragt, ob klaus erst noch nach hause will....aber ich hatte da meine bedenken....da ich ab montag wieder arbeiten muss, wäre er dann alleine zu hause gewesen.....finde ich nicht so toll...hätte ich wahrscheinlich angst gehabt, dass es ihm nicht gut geht oder so.......sollen sie lieber gleich zur reha, dann haben wir sie schneller wieder bei uns..... :rolleyes: gl wochenendgrüsse

Link to comment

Hallo Ihr Lieben....

 

Der Hexenschuß ist dank guter Pflege vom Krankengymnasten und mir weg... naja... das Radlfahren aufm Ergometer hats dann doch ausgemacht - mein Mann halt :)

Bei den Leberwerten wissen die Ärzte selbst ned, was sie wollen... Big Boss - Chefprof meint... nach der OP alles noch im grünen Bereich - kleiner Stationsarzt - der aber eher perfektionistisch ist - sagt nein.... nix gut... kein Marcumar .... :rolleyes: ÄRZTE!!!!

 

Aber gut gehts meinem Süssen... ist so einer der fittesten auf der Station... rennt dauernd rum.... sass heut lang mit seinem Trauzeugen im Biergarten/ Cafe.... ist mit mir auf die Intensiv hoch, ne Bestellung abgeben und nach nem ehemaligen Bettnachbarn fragen.... ;)

Und ist am Pläne schmieden... wo wir mim Radl fahren... nach der Reha... :D:wub::D

freu das ist der Mann den ich kenne.... voller Energie... Lebensfreude... :wub:

 

Glückliche Grüße aus dem Chiemgau - morgen komm ich endlich auch mal wieder zum Radln...

 

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Ich freu mich für euch! Das hört sich alles so gut an!

Wenn Flos Lebensgeister wieder so wach sind und er schon soviel unterwegs ist, wird die anstehende Reha bestimmt ein voller

Erfolg!

Hat er denn gar keine Schmerzen mehr?

Und jetzt habt ihr auch noch so schönes Wetter, da kommt eine " Sitzung " im Biergarten natürlich besonders gut... ! ^_^

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

ja.... es ist echt toll!

Auch wenn er hin und wieder Schmerzen hat, geht es ihm gut.... Aber die schwüle Hitze macht ihn grad a bisserl fertig...

Im Zimmer waren es heut 27° C.... Am beschatteten Fenster um die 30°C und am besonnten Fenster... noch heißer....

 

Aber im Biergarten sitzen und Kaffee trinken... unbezahlbar!!!!

 

Die Reha wird sicher ein Erfolg...

 

Liebe Grüße

 

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Das sich Krankenhauszimmer immer so schnell aufheizen,find ich auch blöd.

Eigentlich wäre gerade da eine moderat eingestellte Klimaanlage nötig.

Aber das haben wohl die wenigsten Kliniken und wenn, dann vielleicht höchstens auf der Intensivstation.

 

Schön, dass Flo nur noch so wenig Schmerzen hat!

So könnt ihr eure Biergarten-Cafe`-Ausflüge ja weiter genießen.

 

So, morgen hab ich meinen lang ersehnten Kardiologen-Termin.

Drück mir mal die Daumen, das meine Mitralklappe " brav " geblieben ist!

 

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

Hallo aus dem Chiemgau!

 

@Birgit, klar drück ich die Daumen... nein die großen Zehen, denn die Daumen brauch ich für Flo, dass er nun endlich raus darf und für unsere Tochter, die morgen ne Englisch-Schulaufgabe schreibt - an nem Brückentag... wie doooooooooof

 

Heut wars ned so warm, aber schwül, der Himmel war bedeckt - da konnten wir die Klinik ganz gemütlich mit Pausen halb umrunden... ich dachte, dass wir das erst am letzten Tag in der Klinik machen können...

Den Kuchen und Caffe gabs dann im Zimmer...

 

Damits morgen nicht mehr so warm wird haben wir Abhilfe beschafft... das eine Fenster, das keine Jalousie hat, wird mit ner Autofensterabdeckfolie verhängt... Not macht erfinderisch.... Wenns schon keine Klima gibt...

 

Positive Grüße aus dem Chiemgau...

Andrea

Link to comment

Hallo Andrea!

 

Ist ja bestens das es deinem Floh schon wieder so gut geht!

Ich muß am Montag, 7. Mai ins HZ München einrücken und krieg am Dienstag dann nen mechanischen Aortenklappenersatz.

Ich hatte auch schon daran gedacht das in Vogtareith machen zu lassen.

Hab mich aber dann doch für München entschieden da mir die vor 25 Jahren schon nen mechanischen Mitralklappenersatz eingebaut haben und der funktioniert bestens!

Jetzt hoff ich natürlich das es auch diesesmal gut klappt.

 

Ich möcht auch gern nach Irmingard zur Reha - da hab ich nicht weit hin. Bin am Inn zu Hause und nach Prien sinds nur 40km.

Macht auch im Internet nen guten Eindruck.

Hihi...vieleicht treff ich deinen Floh ja noch dort???

 

Sag ihm alles Gute von mir und ich drück euch die Daumen das es ihm auch so gut geht wie mir die letzten 25 Jahre!

 

Gruß Hans

Link to comment

Hallo Hansemann,

 

dann drück ich Dir die Daumen!!! Die Entscheidung Vogtareuth haben wir bis jetzt nicht bereut... Das Personal ist super lieb, sehr kompetent und locker... da wird mit ner Patientin auch mal über die Haare auf den Zähnen gewitzelt... wenns ums Rasieren vor der OP geht...

 

Schau mer mal, wie lang sie Flo noch in Vogtareuth fesseln und ab wann er dann nach Irmingard darf... Ich hoffe jetzt erstmal darauf, dass er am Wochenende zu Hause ist...

 

Liebe Grüße

Andrea

Link to comment

Hi Andrea!

 

Dein "Zehen-Drücken" hat gewirkt! Meine Mitralklappe hat sich nicht weiter " verundichtet "! :lol:

Welch ein Glück!

Ich hoffe, auch dein Daumendrücken für Flo und deine Tochter hat so gute Dienste geleistet.

Heute ne Klassenarbeit schreiben, ist ja auch gemein! Mein Sohn hatte heut schulfrei - beweglicher Ferientag nennt man das.

Kommt Flo jetzt bald raus? Du sprachst vom Wochenende, ist er vielleicht schon zuhause?

Hoffentlich muß er nicht noch lange auf die Reha in Irmingard warten.

 

Lieben Gruß, Birgit.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...