Jump to content

Erfahrungen mit dem Wechsel von Marcumar auf "preiswerteren Ersatz"


Thomas W.

Recommended Posts

Mein Apotheker meint es is Schwachsinn, der Kardiologe im Herzzentrum auch, nur meine Hausärztin und ihr Budget nicht. Das Wort Budget kommt einem irgendwann zum Hals raus. Das mit dem Rabattheft ist super und Recht haste! Ich kann das meiner Kasse elektronisch melden, wenn ich bei der Zahnprophylaxe beispielsweise war.

Die Differenz von Marcumar und Marcuphen liegt bei nicht einmal 3€ (laut Annsch'er Kurzrecherche). Meiner Meinung nach eh nix schlimmes, der Hausarzt will natürlich haushalten.

 

Liebe Grüße

Anne

 

Link to post
  • Replies 80
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Thomas W.

    7

  • Nana

    5

  • marathon2

    4

  • AnneS

    4

Hallöchen an alle ...

 

da gelobe ich mir meine Kardiologin, Hausärztin und Apothekerin die da nix anbrennen lassen und da immer schön beim altbekannten bleiben. Die machen beim Rezept auch immer ein Kreuz beim Falithrom, das auch das verschrieben wird. Die Krankenkassen machen da ja vierteljährlich ihre Rabattverhandlungen und ich hatte wahrlich vorher schon den Moment das ohne Kreuz darauf ein anderes Präperat ausgegeben werden sollte. Ich nahm das Rezept zurück, zerriß es und ließ ein neues machen und seitdem ist Ruhe.

 

LG Thomas

Edited by alan71
Link to post

Hallo,

 

zufällig habe ich gerade diesen Artikel gefunden: Marcumar® Tabletten sind, auch im Fall eines fehlenden Kreuzes (gemeint ist das Kreuz,welches gleichwertigen Ersatz/Generika auschließt), seit dem 1. August 2016 nicht mehr substituierbar.

Wenn das stimmt, gibt es keinen Grund, sich ein Ersatzmedikament zumuten zu lassen.

 

Gruß Ingo.

Link to post
vor einer Stunde schrieb Loppel:

Hallo,

 

zufällig habe ich gerade diesen Artikel gefunden: Marcumar® Tabletten sind, auch im Fall eines fehlenden Kreuzes (gemeint ist das Kreuz,welches gleichwertigen Ersatz/Generika auschließt), seit dem 1. August 2016 nicht mehr substituierbar.

Wenn das stimmt, gibt es keinen Grund, sich ein Ersatzmedikament zumuten zu lassen.

 

Gruß Ingo.

Das mit dem Häkchen auf'm Rezept hat mir meine Apothekerin auch gesagt.

Die in der DHZB Ambulanz machen das brav. Einfacher wär es natürlich, wenn meine Hausärztin das nächste Mal mitmachen würde, die sitzt 'ne Straße weiter.

Ins Herzzentrum fahr ich ne Stunde mit der SBahn.

 

Lg Anne

Link to post

Hallo Anne,

 

es geht ja gerade darum, dass angeblich das Häkchen eben nicht mehr erforderlich ist und man trotzdem Anspruch auf das Originalmedikament haben soll. Das müsste man mit Bezug auf diesen Artikel nochmal abschließend klären.

 

VG Ingo.

Link to post
  • 9 months later...

Da hab ich Glück meine Ärztin sagte für die klappe ist nur marcumar zugelassen. Muss es nur ein halbes Jahr lang nehmen. 

Aber das reicht bis ich das wieder absetzen muss glaube ich. 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...