Jump to content

Bridging ja oder nein


Frauke

Recommended Posts

Frauke

Hallo ihr Lieben, ich hätte eine Frage.

Ich bin bei Facebook in mehreren Thrombose-Gruppen und das hier hatte eine Userin geschrieben: 

 

"Ich werde am Donnerstag operiert und sowohl mein Kardiologe als auch die Ärzte im Krankenhaus sagten mir, dass man das sogenannte Briding nicht mehr gemacht wird. Ich muss meinen INR jetzt konstant bei 2 halten."

 

Wisst ihr etwas darüber? Das wäre mir nämlich völlig neu, dass Bridging nicht mehr gemacht wird, ich habe hier ja auch immer wieder davon gelesen. Oder war es vielleicht einfach nur in ihrem Fall nicht erforderlich? Ich musste es bis jetzt noch nicht anwenden, deswegen habe ich keine Ahnung. Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)

Link to post
steffi

Ja, es ist richtig,  wenn der INR nicht ganz abfallen muss für die Op lässt man den INR auf den vom Opersteur vorgegebenen Bereich fallen (meistens 2,0-2.2) und braucht aufgrund des erhöhten Blutungsrisikos beim Bridgen nicht zu spritzen. 

Ist aber alles sehr individuell und mit Kardiologen und Operateur abzusprechen.

 

Die Leitlinie zum Bridgen wird grade überarbeitet....

 

LG Steffi 

Link to post
Frauke

Vielen Dank Steffi, das macht es etwas klarer für mich :-)

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...