Jump to content

Selbstmessung zeitliche Schwankungen


mendikant

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich fahre Ende August mit einer Jugendgruppe nach Rom. Natürlich muss ich auch dann meinen INR messen. Allerdings bin ich natürlich zeitlich ein wenig von dem mir vorgegebenen Programm abhängig. Hat jemand Erfahrungen, wie es ist, was sich verändert, wenn man die Messungen um drei oder vier Stunden nach hinten schiebt?

 

Die letzten Jahre war ich immer entspannt, was meinen INR angeht, bei einer Dosis von 12 bis 14 Tabletten die Woche konnte ich meinen INR gut zwischen 2 und 3 halten.

Seit Beginn des Jahres habe ich aber ordentlich Gewicht verloren, und komme jetzt meistens mit 10.5 Tabletten aus. Allerdings war es vor vier Woche so, dass ich zwei Wochen mit 10,5 Tabletten auf 2,5 war und in der dritten Woche bei 3,1. (Bei 3,1 setze ich einen Tag aus nehme dann normal weiter).Diese Woche war es dann so, dass ich zwei Wochen hintereinander bei 10,5 Tabletten pro Woche bei INR 2,5 war und in der dritten Woche dann bei 3,4  hier habe ich dann zwei Tage ausgesetzt und war dann bei 2,1 Das finde ich schon ein wenig erschreckend und fürchte halt, dass mir der INR in Rom komplett verrückt spielt, weil Essen, Bewegung also alles anders sein wird.

Ich weiß auch noch nicht, wie ich meine Messstreifen auf unter 30 Grad halte...

 

Gruß

Christian

Link to post

Hallo,

nach meiner Erfahrung schwankt der INR stark, wenn man viel Trinkt. Ich habe ein paarmal 3 Liter hinteinander getrunken. Da war mein Wert jenseits von Gut und Böse. Ich trinke immer 2 Liter pro Tag und da ist mein Wert sehr stabil.

 

Du musst vielleicht an Anfang nach 3 Tagen noch mal den Wert in Rom messen. Es ist ein anderes Klima und man trinkt evtl. zuviel Flüßigkeit, bzw. mehr wie Normal. Mein Normbereich ist 2,5-3,5 bei Selbstmessung.

 

2,5-3,0 ist nach meiner Meinung etwas zu eng. Das hat mal in der Zeitung, die man mit den Gerät bekommt, gestanden. Deswegen 2,5-3,5 bei mir. 

 

Bis dann

LG von Richter169

Link to post

Hallo, danke für die Rückmeldung.

Derzeit ist in meinem Leben soviel anders als sonst: (mehrmals einzelne Wochen Urlaub gehabt, Sport umgestellt, ernährung verändert) ich denke das spielt sich auch wieder ein...

 

Ich fühle mich aber bestätigt, in Rom eine zusätzliche Messung zu machen...

 

Danke und Gruß

Christian

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...