Jump to content

Start Marcumar Therapie wegen Thromben an biolg. AKE (Inspiris Resillia)


Joerg_1967

Recommended Posts

Hallo,


ich soll für 3 Monate mal Marcumar wegen, so vermutet man, Ablagerungen (Thromben) an den Klappentaschen meiner biologischen AKE (Inspiris Resillia), nehmen.

Der Start war am Samstag letzter Woche mit 3, Sonntag 2 und Montag 1. Zusätzlich nehme ich zum Start noch Heparin (1 x täglich).
Heute zum Messen beim Doc kam ein INR von 1 raus. Der fragte sogar, ob ich überhaupt was genommen habe. :-)
 

Jetzt soll ich 2 Tage jew. 2 nehmen. 

Hat noch jemand am Start so Probleme?

 

Außerdem habe ich das Gefühl, als hätte ich leichte Kopfweh und etwas Ohrenrauschen.

Viele Grüße
... Jörg

Link to comment

Hallo Jörg,

 

wie hat der Arzt denn gemessen? Labor oder CoaguChek?

Dass dein INR immer noch bei 1 liegen soll, ist schon sehr ungewöhnlich. Hoffentlich ist es kein Messfehler. Aber es könnte schon sein, dass die Wirkung bei dir deutlich verzögert einsetzt. Allerdings würde ich übermorgen wieder messen lassen.

 

Grüße
Dietmar

 

Link to comment

Hallo,

 

gemessen wurde mit Coagucheck. Und das 2 x.

 

Morgen gehe ich wieder hin.

 

Viele Grüße
... Jörg

Link to comment

Hallo,
 

so, jetzt die letzten 2 Tage jew. 2 Stück genommen.

 

INR heute bei 1.1 - Quick 86

 

Heute wieder 2 und Morgen gehe ich wieder hin.

 

Zur Not muss ich am WE mal in die Notfallpraxis zum Messen oder mir jemanden in der Nähe suchen (ich wohne in Sankt Augustin).

Viele Grüße

... Jörg

Link to comment

Hallo Jörg,

 

du scheinst wirklich sehr resistent gegen Marcumar zu sein.

Immerhin bewegt sich jetzt etwas. Ich bin auf deinen nächsten Messwert gespannt.

Der Quick-Wert ist übrigens uninteressant. Heute zählt nur noch der INR.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

Hallo,

so, langsam steigt der INR. 

Gestern lag er bei 1,3. 

 

Jetzt geht es mit 2 / 1,5 / 1,5 und 1 Marcumar weiter. 

Nächste Bestimmung des INR ist am Diemstag.

Viele Grüße
... Jörg

Link to comment

Hallo,

mal wieder ein Update.
 

INR war heute bei 1,6.

Es geht mit 1,75 / 1,5 und 1 weiter.
 

Nächste Messung ist am Freitag.

Viele Grüße
... Jörg

Link to comment

Hallo,

mal wieder ein Update.

gestern war der INR bei 2,0.
 

Es geht jetzt 3 Tage mit je einer Marcumar weiter.

 

Am Montag schauen wir uns den INR wieder an.

Langsam aber sicher geht es in die richtige Richtung.

 

Viele Grüße
... Jörg

Link to comment

Hallo Jörg,

 

das hat ja lange gedauert. Hoffentlich bleibt dein INR jetzt einigermaßen stabil.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

So, mal wieder ein Update.

 

Heute war der INR bei 2,3.

 

Es geht weiter mit 1,5 / 1 / 1,5 Marcumar.

 

Nächstes Messen des INR ist am Donnerstag.

 

Viele Grüße

... Jörg

Link to comment

Hallo Jörg

 

Ist meine normale Dosis. 1 / 1,5 / 1 im Wechsel. Erreiche dann ca. 2,7 - 3,0 je nachdem. 
 

Beste Grüße 

Ralf

Link to comment

Hallo Jörg,

 

ich vermute mal, daß deine Dosierung auf Dauer bei 1 Tablette pro Tag liegen wird.

Vielleicht an 2 Tagen/Woche auch eine viertel Tablette mehr.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

Hallo,

Euch allen Danke.

Ich dokumentiere das hier mal, falls noch andere mal Marcumar für 3-4 Monate bei einer biologische AKE nehmen sollen.

 

Vielleicht hilft es ja.

 

Viele Grüße
... Jörg

Link to comment

So, mal wieder ein Update.

 

Heute war der INR 2,2.

 

Es geht jetzt mit 2 / 1,5 / 1,5 und 1,5 Marcumar weiter.

 

Nächste INR Kontrolle ist am Montag.

Link to comment

Hallo @Joerg_1967,

 

ich habe auch vor einem Jahr eine biologische Aortenklappe bekommen und musste 3 Monate lang Marcumar nehmen. Es gelang den Ärzten und mir  über den ganzen Zeitraum nicht den INR richtig einzustellen. Ohrenrauschen habe ich erst später bekommen, da nahm ich schon kein Marcumar mehr.

Link to comment

Hier das nächste Update:

 

INR war heute 2,7.

 

Es geht mit jeweils 1,5 Marcumar pro Tag weiter.

 

Nächster INR Test ist am Freitag. 

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo,

 

noch mal ein kurzes Update.

Es ging in letzter Zeit immer mit jew. 1 Tablette +/- weiter  (3/4 - 1,5) je Tag weiter.

 

Die INR Werte waren in den letzten 2 Wochen immer um 3 (3,3 / 3,2 / 2,9).

 

Ich habe auch mal bei einem Geburtstag etwas Alkohol getrunken. Scheint kaum bis keinen Einfluss auf den Wert zu haben.

 

Viele Grüße
... Jörg

 

Link to comment

Hallo Jörg,

 

schön, dass dein INR jetzt stabil ist.

Die Dosierung mit einer Tablette/Tag hatte ich ja schon vermutet.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...