Jump to content

Sport und Ruhepuls


DaniU

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

ich bin immer noch verzweifelt, bezüglich meines Ruhepulses.
 

Meine Rekonstruktion ist jetzt 4 Monate her und seitdem treibe ich fleißig Rehasport, exakt nach den Vorgaben des Kardiologen und auch der üblichen Empfehlungen für (Freizeit)Sportler. Also mindestens alle 2 Tage 40 Minuten im niederschwelligen Ausdauerbereich. Der Puls ist dabei im Schnitt bei 120, geht auch mal bis auf 150 hoch. Alter:50.
 

Leider lässt sich mein Ruhepuls dadurch aber absolut nicht senken was sehr frustrierend ist. Vor der OP war er schon recht hoch, trotz Sport, was (wohl) am Pendelblut lag. Jetzt müsste die Klappe aber ja eigentlich dicht sein und das Herz muss nicht mehr so oft schlagen (?). Das war m. E. eigentlich der Sinn der OP….
 

In den letzten Wochen ist er sogar kontinuierlich um 7 Punkte angestiegen. Damit ist er jetzt sogar höher als in den Wochen direkt nach der OP.
 

Ich nehme Betablocker mit sehr niedriger aber gleichbleibender Dosis. Der Ruhepuls ist aktuell bei 71 laut Smartwatch. 
 

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Abgesehen davon, dass ich keine Geduld habe ;-)

 

Wie war das bei euch? 

 

LG,

Dani

Link to comment

Liebe Dani,

 

Du hast Dir Deine Antwort schon selber gegeben. Es ist die Geduld, die Dir hier wohl fehlt. Ich habe als Sportler auch eigentlich einen niedrigen Ruhepuls. Aber das Herz muss sich erst an die neuen Bedingungen gewöhnen. Zudem hast Du jetzt einen Fokus auf Deinen Puls, was auch dazu führen könnte, dass er höher schlägt. Wobei ein 71er Ruhepuls ja nicht zu hoch ist, sondern für Frauen genau im Normbereich liegt. Hier solltest Du viellicht mal die Pulsuhr einfach auslassen. Ich denke, Du machst Dich unnötig verrückt. Man muss halt lernen, sich wieder auf seinen Körper verlassen zu können. Das ist m. E. nach einer Herz-OP der schwierigere Part. Das braucht Zeit. Das Du Deinen Sport machen kannst, zeigt ja eigentlich, dass alles richtig läuft. Vielleicht solltest Du Dich mal mit Entspannungsübungen beschäftigen. Mir hat das in meiner Zeit nach den Herz-Ops sehr geholfen, wieder runter zu kommen.

 

LG
Dirk

Link to comment

Hallo Dirk,

 

danke für deine ehrlichen und aufbauenden Worte!
 

Ja, ich mache mich tatsächlich sehr verrückt. Deshalb mache ich auch schon Entspannungsübungen jeden Tag; Yoga und Meditation im Wechsel.
 

Mir hat Sport noch nie Spaß gemacht, weil ich durch die undichte Klappe schon immer kurzatmig war. Und trotzdem musste ich immer regelmäßig trainieren weil die Kardiologen das wichtig fanden. 
 

Jetzt nach der OP hatte ich riesige Erwartungen, dass sich meine Kondition deutlich verbessert. Und stattdessen geht mein Ruhepuls hoch statt runter. Das ist echt frustrierend und beunruhigend, weil ich immer gleich denke es ist wieder etwas „defekt“. Und es ist ja nicht mal der echte Puls. Der wird dann nochmal 10 Punkte höher sein ohne Betablocker. 


Ich versuche mich in Geduld zu üben…. ;-) 

 

LG,

Dani

 

Link to comment

Hallo Dani,

 

ich habe auch gerade den Betablocker halbiert. der Puls ist dann zwei Tage was schwankender, aber beruhigt sich wieder. Auch hier Geduld, der Körper kompensiert das. Ich glaube, das größte Problem ist, dass wir heute die Vorstellung haben, wenn was mit dem Körper ist, macht man dies, und es passiert das. Sozusagen auf Knopfdruck. Hat man dies, nimmt man das etc.. Das mag bei Kopfschmerzen funktionieren, ist aber in unsrem Fall komplexer. Dein Körper hat Jahre mit der Undichtigkeit gelebt, und kompensiert. Das muss sich jetzt alles neu einleben bzw. konfigurieren. Ich ticke ähnlich wie Du. Gerade Kopf-Menschen haben es da halt was schwerer. Aber das wird. Wenn Du gar keinen Spaß an Sport hast, würde ich auch an Deiner Stelle wirklich nur zügiges spazieren gehen o.ä.. Was zu machen, wozu man keine Lust hat, ist auch nicht gut. Sport ist nicht alles…das sage ich Dir als Sportler ;-).  
LG

Dirk

 

 

Link to comment

Hallo,

ich wurde im Mai 23 operiert. Ich hatte eine Bentall OP (mechanische Klappe). Vor der OP hatte ich einen Ruhepuls von 90. Bei minimaler Bewegung 120. Könnte aber auch kaum Sport machen, da ich ziemlich schnell schlapp war. Nach der OP habe ich ein Medikament bekommen zur Pulssenkung (Ivrabridil). In der Reha sank der Puls plötzlich nachts auf 30-50. Das Medikament wurde abgesetzt. Jetzt nehme ich es seit 3 Wochen wieder auf Anraten meines Kardiologen. Ich hatte ohne Medikament, sobald ich Sport machte (Laufen Berghoch und Herzsport) einen Puls bis 150 und einen Ruhepuls von 80-90. Trotz Medikament geht mein Puls bei den selben Übungen mal weniger mal wesentlich höher bzw. schneller höher. Mein Kardiologe meinte, dass sich das Herz nach so einer OP wieder 'regenerieren' müsste und solche Schwankungen nicht ungewöhnlich sind. Mir ist beispielsweise auch manchmal Schwindelig wenn ich länger sitze oder liege und dann aufstehe. Ich bin aber auch noch nie so sportlich gewesen. Ich gehe jeden Tag 2x 30 Minuten Laufen und 20 Minuten auf den Ergometer und 1x die Woche habe ich 1,5 Std. Herzsport. Wenn ich merke, dass der Puls über 120 ist mache ich eine Pause. Merke das direkt, atme schwerer oder schwitze. Mehr kann ich nicht machen. Ich nehme ja schon Medikamente hierfür. Ich denke mit den Medikamenten und dem Training wird es mit der Zeit besser...

Link to comment

Hallo,

du machst wirklich viel, Respekt! 
Ich habe mein Training jetzt umgestellt, auf 15min Kondition täglich (Trampolin) mit etwas höherem Puls als bisher plus Krafttraining. Bin gespannt ob das besser funktioniert. Ich merke das leider überhaupt nicht wenn der Puls zwischendurch mal stark hoch geht, neulich war er bei 180 und es fühlte sich ganz normal an. Vielleicht liegt das am Betablocker. Man kann ja auch nicht ständig auf die Pulsuhr gucken. Das mit dem Schwindel kenne ich auch erst seit ich die Medikamente nehme. Obwohl mein Blutdruck schon immer niedrig war, hatte ich das nicht. Aber jetzt ist er ja auch noch niedriger.

Link to comment

Hallo Dani,

momentan arbeite ich noch nicht. Ich bin gespannt, was ich danach noch schaffe. Laufen ist eher spazieren. War noch nie sportlich. Den Ergometer mache ich erst seit der Reha. Hast du den schon deinen. Kardiologen angesprochen wegen dem Puls? LG

Link to comment

Hallo, 

das hätte ich als nächstes getan. Aber jetzt muss ich erst mal nicht fragen, weil mein Puls tatsächlich von selbst wieder runter gegangen ist. Jetzt bin ich gespannt ob das so weiter auf und ab geht oder ob es stabil bleibt. Mein Kardiologe ist ja der Meinung, dass der Ruhepuls durch Sport runter gehen wird. Meine Hausärztin meinte aber neulich, wenn man schon immer einen hohen Ruhepuls hatte (ist bei mir so) wird sich auch mit Sport nicht viel tun. Es bleibt spannend. 

Link to comment

Hi Dani,

Vor der OP ging mein Ruhepuls bis 42 runter, direkt nach der OP im KH lag ich immer bei 100 und heute nach 7 Jahren geht es bis 48 runter, eine niedrige 4X habe ich nicht mehr erreicht.

Bei welchem Werten warst und bist du?

Link to comment

Hi Jens,

das sind ja trotzdem tolle Werte bei dir! Ich war vor der OP bei 65 und bin jetzt bei 67. Der Betablocker hatte 10 Punkte ausgemacht beim Einschleichen, also habe ich jetzt vielleicht tatsächlich 77. Er scheint auch mit dem Zyklus zu schwanken; über sowas macht man sich natürlich auch erst Gedanken, wenn man das täglich misst. 

Link to comment

65 und 67 ist zwar kein nennenswerter Unterschied, aber du hast sicher Recht, dass der Betablocker einen Einfluss hat. Außer Markumar nehme ich nichts. Nach der OP sollte ich wegen hohem Puls was nehmen, auch Betablocker wenn ich mich recht erinnere. Allerdings habe ich mich so darüber aufgeregt, dass der Puls auf 110-120 rauf ging statt runter und der Blutdruck ebenso, dass sie das den nächsten Tag wieder angesetzt haben :).

ich habe früher oft gemessen wenn ich im Winter kalte Pfoten bekam. Das ist jetzt nicht mehr so oft der Fall - natürlich ein Vorteil.

 

Dir alles Gute,

 

viele Grüße,

 

Jens 

Link to comment

Hallo Dani,

der durchschnittliche Ruhepuls (also der beim Schlafen) liegt bei Gesunden zwischen 60 und 75. Alles uber 45 gilt also ok, aber schon grenzwertig. Alles darunter als zu tief. Nach der OP will man den Ruhepuls möglichst bei einem Wert von 50 haben, um das Herz zu schonen. So hat man es mir erklärt.

Wenn Du also jetzt bei 65 bist, ist das eigentlich ok. 

Aber klar, nach der OP macht man sich über alles Gedanken. Bei Deinen Werten glaube ich, daß du beruhigt sein darfst. Angeblich tut sich da auch in den ersten 12 Monaten nach der OP noch massiv was, bei der Pulsstabilisierung.

Aber wer sagt es, ich bin ja auch immer sehr besorgt und in der umgekehrten Situation. Plus niedrig und oft unregelmäßig. 

Alles Gute, Wolfgang

Link to comment

Hallo Wolfgang,

 

ja, leider ist genau das mein Problem. Man liest und hört es immer wieder dass das Herz geschont werden muss nach der OP und das dafür der Puls bei 50 oder niedriger liegen muss. Genau diese Phase hat bei mir, obwohl die OP schon 4 Monate zurückliegt noch nicht mal begonnen.
 

Bei mir musste der Betablocker noch in der Klinik wieder stark runtergefahren und dann ganz abgesetzt werden wegen AV-Block. (jetzt nehme ich wieder die Minimaldosis).

 

Daher war der Ruhepuls immer sehr hoch, teilweise über 90. Meine einzige Chance ist, ihn durch Sport runterzukriegen. Würde meinem Herzen halt schon gerne endlich eine Erholungsphase gönnen. Deshalb mache ich mich so verrückt.


Ich tröste mich immer damit, dass wenigstens mein Blutdruck schön niedrig ist. Darüber freut sich mein Herz bestimmt ;-) 


Dir auch weiterhin alles Gute! Dani 

Link to comment

Hallo Dani,

ja 90 ist zu hoch auf Dauer. Rede mal mit dem Dok darüber, was er von Dociton hält. Das reguliert den Puls, BDruck und vermeidet Vorhofflimmern. Ist ein sehr altes Medikament. Soll keinen AV Block machen. 

Ansonsten, ja bleibt nur Bewegung. Willkommen im Verein!

Dein Mitstreiter, Wolfgang

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...