Jump to content

Papa soll eine Tavi


steff410

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich habe eine Frage an euch. Mein Vater hat vor 10 Tagen einen hinterwand infakt gehabt. Er bekam 2 stants. Er wurde im Krankenhaus auf den kopf gestellt. Er wurde dann am Samstag wieder nach Hause gelassen, so einen Tag später bekam er herzrytmusstörungen die aber das Herz wieder selbst reguliert hat. Jetzt hat er einen leichten Fall von corona, gut der Arzt in dem neuen kh ist rein gekommen und hat gesagt herz op.verlegunh usw. Ohne das er ihn untersucht hat. So jetzt reden die die ganze Zeit von der herzklappe, das die verengt sei. Am Donnerstag bevor er entlassen wurde wurde aber nichts an der herzklappe gestgestellt im entlassungsbericht stand aortenklappe, mitralklappe und trikuspidalklappe unauffällig. So was soll ich jetzt davon halten. Der Arzt hat angerufen und gesagt er muss dann nach covid nach Karlsruhe verlegt werden. Aber eine OP sei bei ihm nicht notwendig, man könne das auch per tavi durcj die leiste machen. Ich bin ratlos, die im anderen Krankenhaus wo ihn entlassen haben. Haben nie die ganze Zeit nichts von der herzklappe gesagt, es gibt eine Stelle wo noch ein stant rein muss, aber von herzklappe war nie die Rede und er hatte in dieser Woche 4 oder 5 herz Ultraschall. Was soll ich denken ?

Link to comment

Ich würde am besten in den Krankenhäusern wo er war anrufen und fragen. Wieso das andere Krankenhaus eine tavi machen will? 

Am besten holt ihr euch noch eine 3 Meinung weil 2 Krankenhäuser habt ihr ja schon.

Link to comment

Wenn er schon den Fall von zwei verschiedenen Diagnosen habt, würde ich auch einen lokalen Kardiologen mit ins Boot holen.

Der kriegt den Entlassungsbericht und soll selbst nochmal Ultraschall machen. Der kann auch weitere Untersuchungen veranlassen wenn er will.

 

Habt ihr die Diagnose von der verengten Herzklappe schriftlich?

Link to comment

Erst mal vielen Dank für die Antwort. Gestern am donnstertag bekam er einen stant und heute soll ein schluck echo gemacht werden, das entscheidet ob er nach Karlsruhe muss oder nicht. 

Das robert Bosch meinte auf den Bericht aus mühlacker wo er den herzinfakt behandelt hat, das es nicht notwendig sei, ich kann halt selten mit ihm reden und selbst hinfahren ist gerade auch nicht drin erkältung. Also das kh wo er jetzt ist hat

 Am Samstag bei der herzultra gesehen das die leuchtgradige Mi und ai eine schwerwiegende ist. Deshalb machen sie heute die schluck echo, ich hoffe auf ein weihnachtswunder aber so viel glück habe ich nicht. Der liebe gott mag und nicht besonders. 

Link to comment

Hallo Steff

 

versuche es positiv zu sehen, dein Papa wird gründlich untersucht und was gefunden wird kann auch behandelt werden. Kopf hoch

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...