Jump to content
GrooveMaster79

INR 10 !? - kann das stimmen?

Recommended Posts

GrooveMaster79

Guten Abend zusammen,

 

ich muss jetzt hier mal in - fast - eigener Sache schreiben. Es geht um meine Mutter (Ü70), die dieses Jahr an der Aortenklappe operiert wurde und per TAVI eine - sofern ich das dem Arztbrief richtig entnommen habe - biologische Klappe eingesetzt bekommen hat.

 

Ich war, ehrlich gesagt, erstaunt, wie schnell es ihr wieder gut ging nach der OP. Dagegen war ich nach meiner OP, das Leiden Christi. Auch positiv war, dass es wohl keine Komplikationen post-OP gab. Lediglich über die schlechte Betreuung in der AHB hat sie geklagt.

So sehr ich auch gegen TAVI bin, so sehr war es bei meiner Mutter wohl indiziert, sie per TAVI zu operieren, was in ihrer Vielzahl an zusätzlichen Erkrankungen liegt, die sie mit sich herumträgt (u. A. eine Lungenfibrose, eine chronische entzündliche Darmerkrankung (colitis ulcerosa) und wohl auch eine Eisenmangelanämie, sowie Polyneuropathie und Fibromyalgie).

 

Jetzt war sie Anfang des Monats ein paar Tage im Krankenhaus, da sie bei einer Nachkontrolle der OP wohl Beschwerden geäußert hatte, die sich die Ärzte ansehen wollten (u. A. klagt meine Mutter über ständige Müdigkeit). Beim Blutbild wurde lt Arztbrief eine Marcumarüberdosierung initial INR von 10 festgestellt und dass sie dehydriert war. 

Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist ein INR von 10 um das 2,8 fache über dem maximalen therapeutischen Zielwert liegend, den ich bei 3,5 sehe, wenn ich mich nicht irre.

 

Meine Mutter kontrolliert ihren INR nicht selbst, so viel sei noch erwähnt. Bei ihr kommt aber jeden Tag mehrmals ein Pflegedienst vorbei, der die Medikation kontrolliert und dokumentiert.

 

Ich frage mich nun, wie sie auf einen so hohen INR kommen konnte, da sie - soweit ich weiß - einmal die Woche zur Kontrolle zum Hausarzt (Internist) geht. 

Frage/n daher: Kann sowas durch zu einseitige Ernährung passieren? Wird da zu wenig getrunken? Kann sowas durch diese Darmerkrankung begünstigt werden, da diese ja auch bestimmt den Stoffwechsel beeinflusst?

 

Wenn jemand hier einen guten Literaturtip für mich zum Einlesen in die Thematik hat, wäre ich da sehr dankbar für entsprechende Hinweise.

 

Viele Grüße

Micha

Share this post


Link to post
judie19

Hallo, 

ich bin Krankenschwester in der Kardiologie und bei uns wird kein Marcumar nach TAVI gegeben, sondern Clopidogrel und ASS. Außerdem sind die bei TAVI eingesetzten Klappen nicht biologisch. Eine biologische Klappe kann nur intraoperativ eingesetzt werden. 

Zu deiner Frage, ja bei solch heißen Temperaturen kann es schon passieren dass der INR entgleist. Darmgeschichte kann auch eine Rolle spielen. Außerdem nimmt sie bestimmt noch viele andere Medikamente, da würde ich da auch mal nachlesen was für Wechselwirkungen die alle haben. 

Wünsche deiner Mama gute Besserung.

LG Judie 

Share this post


Link to post
GrooveMaster79

Hallo Judie,

 

danke für Deine Antwort und die Genesungswünsche für meine Mutter. Ich bin in Sachen Gerinnungshemmer, dank der Rekonstruktion meiner AK, noch total „jungfräulich“ vom Wissen her.

 

In der Tat gibt es da eine ganze Reihe Medikamente und auch noch anderer Erkrankungen. Ob das ein Hausarzt oder der Kardiologe alles so auf dem Schirm haben .. ich möchte es mal leise bezweifeln. 

 

Ich habe nochmal in den Arztbrief geschaut. Darin steht, dass sie eine Edwards Sapien 3 eingesetzt bekommen hat. Weiter hinten allerdings „..bestätigte sich der Sitz der biologischen Aortenklappenprothese ...“

Die Gabe von Marcumar wurde lt. Arztbrief mit, im TEE erfolgter, Messung eines erhöhten Druckgradienten über der AK verargumentiert. Ich werde mich da aber mal wegen Clopidogrel informieren. 

 

LG Micha

Share this post


Link to post
steffi

Hallo,

Tavi Klappen sind biologisch, bestehend aus Drahtgeflecht mit Rinder-oder Schweineherzbeutelgewebe.

 

LG Steffi

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...