Jump to content

Leistungsabfall beim Sport 4 Monate nach OP


Robby72

Recommended Posts

Hallo.Frohes neues Jahr euch allen !!!

Hatte die Frage bereits im "Willkommensbereich" gestellt...aber war dort eigentlich falsch hinterlegt und deshalb hier nochmal:

Plötzlicher Leistungsabfall beim Kardiotraining:

Rehabeginn 60Watt /122 Puls

Nach der Reha (4Wochen) und dem Abschluss-Belastungs-EKG hatte ich 75Watt und einen Trainingspuls von 132 Schlägen.

Max. Herzfrequenz 165Schläge.

Habe mich nun einer Herzsportgruppe angeschlossen welche mir Spaß macht,mich aber nicht konditionell fordert...

Zusätzlich habe ich mich bei FitX angemeldet , wo ich so 3-4 x die Woche radeln gehe !!Mann soll ja ;)

Training sieht(sah :( ) folgendermaßen aus.:

5 Min. aufwärmphase(Stufe1/1Min.!,Stufe2/1Min.!.Stufe 3/3Min !!)

Dann 30 Min bei 75 Watt im Trainingsbereich (124-135 Schläge )

Und 5Min.Cool-Down Rückwärts zur Aufwärmphase !!

War ich auch voll zufrieden mit!! Kardiologisch Untersuchung am 18.12 durch HausKardiologe war gut (Echo & BelastungsEKG) !!

Am 23.12 dann beim Training: bei Minute 28 der Trainingsphase schoss mein Puls plötzlich hoch !!

145-150....!!!! Ließ sich auch nicht durch "bewusstes tiefes atmen" und Drehzahlreduzierung runterschrauben...

Musste dann aufhören und so nach 10 Minuten war der Puls wieder normal.

Am 28.12 dann wieder zum Sport und diesmal nach 5 Minuten bei 75 Watt hochgeschossen. !!

Was mich tierisch ärgert aber natürlich auch nachdenklich macht...!!Meine Angstphasen hab ich eigentlich gut abgeschlossen.

Kommt natürlich manchmal noch hoch..aber das Problem haben natürlich viele..

Vorgestern war ich bei 55-60 Watt dann bei meinem Trainingspuls von 126-130...... 20Watt weniger !!

Gestern erneut ausprobiert mit bewusster Steigerung auf 70-75 Watt.Puls ging sofort wieder auf über 140 !!!!!

Mir geht es aber nicht schlecht dabei.Nicht schwindelig oder Atemprobleme..nix...

Um Messfehler der Uhr auszuschließen mit manueller 10-Sekunden-Messung nachgeprüft.Angezeigte Werte waren plausibel.!!

Reduzierung brachte Erfolg...auf 55-60 Watt kann ich radeln.Warum jetzt 4 Monate nach OP?????

Ist ja schon ein plötzlicher"Leistungsabfall"

Habe mal 3 Screenshots angefügt der Pulsuhr-App !!!

Nun meine eigentliche Frage:

Jemand schon einmal ähnliche Probleme gehabt ??Was kann das jetzt sein ??

Habe am 5.1. noch ein 24H-EKG vor mir,wo ich hoffe mein Anliegen noch dem Kardioologen vortragen zu können...aber das wird bestimmt schwierig (Termine beim Kardiologen :huh: )...werde aber mit dem EKG zum Sport und das mal aufzeichnen :ph34r: :ph34r:  !!

Hausarzt ist leider auch erst ab dem 4.1 erreichbar!!!Werde dort mal ein EKG schreiben lassen und ihn mal befragen...der ist eigentlich auch ganz fit in dem Thema.

Blutcheck ist auch noch nicht so lange her.Kalium/Magnesium und Schilddrüsenwerte waren ok.

Ein Eisenmangel wurde festgestellt der Tablettenmäßig behandelt wird... Das sollte aber nicht die Ursache dafür sein... Training lief ja trotzdem immer gut...

Habe spordisch vermehrte Extrasystolen die mehr oder weniger spürbar sind,aber laut Ärzten im normalen Bereich !!

Blutdruck prüfe ich auch regelmäßig..liegt eigentlich immer im Soll....

Vieleicht hatte ja jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht.Vieleicht gibt es ja so Rückfälle..

Auf eure Antworten freue ich mich....

Grüße..Rob.

 

 

 

post-9170-0-01857700-1451651836_thumb.png

post-9170-0-41894800-1451652055_thumb.png

Link to comment

Hallo Rob,

 

ich hatte dir ja schon im anderen Thread geantwortet.

Im Grunde hast du ja alles checken lassen, was als Ursache für den hohen Pulsanstieg in Frage kommen könnte.

 

Somit würde ich die nächsten Wochen einfach ruhiger trainieren und dann wieder einen neuen Versuch mit der höheren Belastung machen. Das Herz wird sich im Laufe der Zeit anpassen und nicht mehr wild um sich schlagen.

 

Grüße

Dietmar
Link to comment

Hallo Robby!

 

Erstmal ein gutes Neues Jahr aus der Pfalz!

 

Leider hast Du nicht geschrieben (oder ich hab's überlesen) ob Du Blutdrucksenker nimmst oder nicht und falls, ob Du da schon gut eingestellt bist?

 

Ich hatte nach der OP in der Reha auch Probleme mit dem Puls und dem Blutdruck. Hat dann 'ne Weile gedauert bis ich mit den Betablockern eingestellt war und sich das gelegt hat. Mir hat da ein Kardiologe der auch Sportarzt ist sehr geholfen! Konnte da eine Spiroergometrie machen, die sehr aufschlussreich war. Hab dann mein weiteres Training darauf ausrichten können.

 

Manchmal bringt es auch was ohne Pulsmesser oder sowas zu trainieren. Die Anzeige einfach zukleben und nach Körpergefühl trainieren.

 

Gruß

Olaf

Link to comment

Hallo.

Ich nehme 16mg Candesatan morgens mit Ass100 und ner Magentablette... Abends Simvastatin... ( ist ja dieses Standartprogramm)..

Beim Besuch des Kardiologen war ja alles ok!! War der erste Besuch nach der OP und Reha beim Hauskardiologen... Trat ja erst beim 4. Training danach auf... Das hat mich nur etwas verunsichert...!!! Auf den Puls achte ich schon. Nur nach Gefühl wäre mir zu unsicher...!!!

Hatte gedacht das hier ja bestimmt viele ähnliches erleben/erlebt haben..!

Wollte eigentlich heute noch einmal gucken gehen ( Sport machen).. Aber ich warte mal auf die Anfrage beim Doc....

Falls alles ok sein sollte werde ich mal gucken wie die Leistung dann aussieht...

Evtl. bringt das EKG noch Aufschluss

Hab auch immer so das Gefühl von einem starken Herzschlag.. Meine Finger/Körper beben/bebt dann richtig bei jedem Schlag... Kann aber natürlich auch psychisch bedingt sein ( obwohl ich mich nicht schlecht fühle momentan .. Nur verunsichert)!!!

Danke aber schon mal für eure Antworten !!!

Wie handhabt ihr denn so euer Training?? Macht ihr nur bei einer Herzsportgruppe mit?? Oder trainiert ihr auch im Studio ?? Manche Supermember sehen ja bildlich aus wie Megasportler... !!!

Schönes Wochenende euch !!

Link to comment

Hallo Robby!

 

Vom Studiotraining wurde mir abgeraten, wegen den Belastungsspitzen.

Momentan mache ich 5 mal die Woche Ausdauersport, hauptsächlich laufen, da ich dieses Jahr an einer Winterlaufserie teilnehme. Im Dezember waren es 10 km, am Sonntag sind's 15 km und im Februar 20 km. Zusammen soll das dann eine realistische Marathonzeit ergeben. Da ich auf meinen Puls achte und nicht über 160 Schläge gehen will, kann ich meine Marathonzeit dann mit einem Siebentage-Querkalender ausrechen...

Wenn das Wetter wieder besser wird fahre ich regelmäßig mit dem Rennrad. Bin einem Club beigetreten, der hauptsächlich Fahrradreisen macht und sich über ein junges Mitglied freute (Jahrgang 1965!!!!). Am Berg lassen die mich aber so richtig altaussehen.

Ich mach alles relativ gleichmäßig und immer mit nem Puffer nach oben. Nur bei der regelmäßigen Spiroergometrie beim Kardiologen gehe ich an meine Grenzen und ein Stück daüberhinaus....

Ich nehme täglich eine halbe BelocZok 98 und habe manchmal das Gefühl, dass die mich etwas einbremst. Die Leistung reicht aber meistens um nicht als Letzter im Ziel (Biergarten oder so) anzukommen. Bin eigentlich mit der Situation wie sie jetzt ist zufrieden. Durfte nach meinen ersten Kardiologen vor der OP noch Sport mit nem Puls von 100 machen, da war ausser Schuhe binden nicht viel drin!

 

Gruß aus der Pfalz

Olaf

Link to comment

Manche Supermember sehen ja bildlich aus wie Megasportler... !!!

 

Hallo Rob,

 

meinst du damit etwa mich.  :rolleyes:

Nun, da das letzte Jahr aus sportlicher Sicht nicht so toll war, Stichwort Muskelfaserriss, plane ich für das neue Jahr wieder einige Großtaten.

Da ich dieses Jahr zum ersten Mal in der Altersklasse M60 starten kann, habe ich mir vorgenommen, mindestens einen Halbmarathon zu laufen. Ganz weit hinten im Kopf schwirrt auch der Gedanke an einen ersten Marathon mit neuer Herzklappe herum. Aber da bin ich erstmal noch zögerlich und warte ab, wie der Halbe läuft.

 

Aktuell laufe ich viermal die Woche, wegen den Temperaturen meist im Studio auf dem Laufband. Zusätzlich versuche ich dreimal bei Kieser Training meine Muskulatur zu stabilisieren. Das bedeutet, dass ich quasi jeden Tag sportlich aktiv bin.

Von einem "Megasportler" bin ich trotzdem sehr weit entfernt, da ich doch dem Alter Tribut zollen muss. Auch war ich in den letzten Jahren manchmal etwas träge und habe dadurch Kondition verloren.

Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben, vielleicht kann ich ja dieses Jahr noch einmal zur Höchstform auflaufen.  ;)

 

@ Olaf

Vielleicht klappt es mal noch mit einem gemeinsamen Wettkampf.  :)

 

Grüße

Dietmar
Link to comment

Hallo Dietmar!

 

Am Sonntag schon was vor? 15 km in Rheinzabern, flache Strecke, alles auf Asphalt! Oder wenn's zu spontan ist, am 07.02 2016 (Faschingsonntag!) an gleicher Stelle 20 km. Weiter hab ich noch nicht geplant.

 

Hab nur die Befürchtung, dass Du mich stehen läßt......

 

Gruß

Olaf

Link to comment

Hallo Olaf,

 

ich habe dir eine PN geschickt.

 

Grüße

Dietmar
Link to comment

Hallö.

Sehr erfreulich das ihr so gut drauf seid. Ja..Du als Super Member schaust schon recht sportlich aus... :) Ich habe jetzt das 24H-EKG hinter mir ,aber noch keine Ergebnisse.!!

Witziger Weise war ich damit natürlich beim Sport...Und was war??? Fast nix :blink: ...

Anfänglich hatte ich mit Extrasystolen etwas zu kämpfen...aber konnte im laufe des Trainings auf 75 Watt gehen...

Puls war zwar im Schnitt höher als sonst...aber ist nicht hochgeschossen.....Komisch..ist aber so :huh: :huh: ...

Erst als ich schon so 1 Minute in der CoolDown-Phase war ging der Puls einmal für ca.2 Minuten hoch...aber nur auf 144....

Hab aber auch kurz davor etwas getrunken ....Kann auch daher kommen... Mal sehen...

Ich hatte Glück und mein Kardioologe hatte kurz 2 Minuten Zeit für mich... :D :D !!!

Er hat gesagt er ruft mich an , nach EKG-Auswertung. !!!

Ich möchte nämlich wieder weiter machen....Er sagte , ich soll mich mal 2-3 Tage nicht belasten , bis er Entwarnung geben kann...Gibt soviele Möglichkeiten Warum und Wieso...!!!

Im Studio mach ich ja erstmal nur Kardiotraining...Nur Radfahren. Gewichte mach ich auch noch nicht....Hab ich aber mal vor , wenn ich den Darfschein kriege.!!

Dann wünsche ich euch mal gutes gelingen bei euren Läufen !!

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...