Jump to content

Ross OP


Heiko aus Mülheim

Recommended Posts

Hallo, 

Ich stehe vor der Ross OP in den kommenden Wochen. Termin steht noch nicht fest. Die OP soll in Würzburg durchgeführt werden. Hat mir mein Kardiologe empfohlen. Kann mir jemand etwas zu der Klinik sagen? 

Danke und Gruß

Heiko

 

 

Link to comment
  • Replies 36
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Summer

    4

  • Phili

    6

  • Heiko aus Mülheim

    7

  • Michael A.

    8

Hallo Heiko, 

 

Ich kann Dir Nichts zum Klinikum Würzburg sagen. Mein Wissensstand ist aber, dass Ross-OP ziemlich komplex ist und nicht von allen Herzzentren angeboten wird. Es macht also absolut Sinn sich mit dem Operateur zu beschäftigen. Auf die Erfahrung des Operateurs kommt es an. 

 

Gruß 

Link to comment
6 hours ago, Artjom said:

Hallo Heiko, 

 

Ich kann Dir Nichts zum Klinikum Würzburg sagen. Mein Wissensstand ist aber, dass Ross-OP ziemlich komplex ist und nicht von allen Herzzentren angeboten wird. Es macht also absolut Sinn sich mit dem Operateur zu beschäftigen. Auf die Erfahrung des Operateurs kommt es an. 

 

Gruß 

Vielen Dank

 

Link to comment

In Würzburg führt Dr. Gorski die Ross-OP durch, dieser hat bei Prov. Sievers in Lübeck "gelernt".

Prof. Sievers (ist jetzt im Ruhestand) war ein absoluter Experte auf dem Gebiet und auch Dr. Gorski hat einen guten Ruf.

Etliche TN hier im Forum wurden schon von ihm operiert und alle waren sehr zufrieden.

Ich glaube, dass du bei ihm in guten Händen bist.

 

Meine Ross-OP war vor bereits 14 Jahren. Ich brauchte niemals Medikamente, hatte keine Einschränkungen 

und es war bald so, als wenn ich niemals operiert worden wäre.

 

Alles Gute wünsche ich dir

Link to comment

Hi

... bin 2013 von Pof. Sievers in Lübeck nach Ross operiert worden , und lebe seit dieser Zeit , beschwerdefrei mein Leben . 
 Leider ist der große Rossguru im Ruhestand ( sei’s ihm gegönnt ) . Dem Dr. Gorski , als ehemaliger Lehrling vom Sievers , würde ich mehr als vertrauen . Der Mann ist einfach gut , da spielt die Klinik und der Standort keine Rolle . Also ich hätte da keine Bedenken , mach es einfach . Alles gute 

Gerd

Link to comment
  • 1 month later...

Hi Gerd - schön zu lesen, dass es dir noch immer geht ! .... ich war lange nicht hier im FORUM... auch bei mir ist seit 2013 ( ich war kurz vor Dir bei Sievers auf dem Tisch) nach der Rekonstuktion alles okay (und die Belastbarkeit besser als bei den meisten Gleichaltrigen ! )

Liebe Grüße und FROHES FEST,

Ecki

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hi Ecki

Schön von Dir zu hören und das es dir mit deiner Reko immer noch sehr gut geht . Sind ja nun auch schon 7 Jahre wieder her . War am 03. Dezember wieder zur Ross - Nachuntersuchung in der Uni Lübeck und alle Werte beim alten , alles Top .Habe auch gleich mal den neuen Nachfolger von Sievers ( was Ross Op betrifft ) kennengelernt , netter Chirurg . Sievers hat noch circa 1 1/2 Jahre assistierend bei den Ross - Op´s mitgewirkt . Nun macht es der junge Kollege selber und sogar mit sehr guten Ergebnissen . Ich hoffe deine Reko hält ewig und wünsche dir und Deiner Familie alles gute und viel Gesundheit 

Gruss Gerd

Link to comment

Hallo @Heiko aus Mülheim,
bei mir steht diese OP im Januar auch an, ebenfalls in Würzburg.
Bisher fand ich mich in Würzburg gut aufgehoben. Hatte dort auch schon einige Voruntersuchungen.
Leider konnte ich mir Dr. Gorski noch nicht persönlich sprechen.
Bist du jetzt schon operiert?

Gruß

Michael

Link to comment
vor 8 Stunden schrieb Michael A.:

Hallo @Heiko aus Mülheim,
bei mir steht diese OP im Januar auch an, ebenfalls in Würzburg.
Bisher fand ich mich in Würzburg gut aufgehoben. Hatte dort auch schon einige Voruntersuchungen.
Leider konnte ich mir Dr. Gorski noch nicht persönlich sprechen.
Bist du jetzt schon operiert?

Gruß

Michael

Hallo Michael, was für ein Zufall. Ich werde wohl am 15 Januar operiert. Wahrscheinlich wird es aber später,da es wohl Probleme mit der Lieferung des Homokrafts gibt. Mit Dr Gorski habe ich schon gesprochen. Optimal gelaufen und ich habe ein sehr gutes Gefühl bei ihm.

Gruß

Heiko

Link to comment

Hallo,

 

ich wünsche euch beiden alles gute für die Ross-OP!

Ich wurde am 08.11.19 in Homburg operiert. Bisher habe ich es noch nicht bereut, mich für die Ross-OP entschieden zu haben, ganz im Gegenteil ich habe eine ganz andere Lebensqualität jetzt.

 

Beste Grüße und ALLES GUTE!!!!!!!!

 

Summer

Link to comment

Hallo @Summer,

schön dass alles gut gelaufen ist. Wie wurde es bei dir festgestellt? Bei mir war es ehr ein Zufallsbefund seitdem war ich regelmäßig zur Kontrolle. Jetzt wird es Zeit für die OP obwohl ich noch nicht wirklich was merke was die Leistungsfähigkeit angeht. 

Gruß Michael 

Link to comment

Hallo,

bei mir war es auch ein Zufallsbefund mit 16 Jahren bei der Hausärztin, seit dem immer wieder Kontrollen die irgendwann aus allen zwei Jahren zu halbjährlich wurden.

Hatte auch zwei Schwangerschaften und nach der zweiten war die Leistungsfähigkeit sehr schlecht. Es ging immer steiler bergab und die Stenose wurde praktisch im enger.... Im Sommer konnte ich kaum spazieren noch Treppen steigen, war schnell aus der Puste.... das war alles ein schleichender Prozess. Letztendlich konnte man es nur durch die OP aufhalten. Jetzt habe ich eine ganz andere Lebensqualität. Keine Angst mehr vor Treppen, Stundenlangen Spaziergängen, mache regelmäßig Sport. Mir gehts einfach sehr, sehr gut.... 

 

Liebe Grüße

Link to comment

Das hört sich gut an und beruhigt natürlich auch etwas. Ist gerade irgendwie ein komisches Gefühl so kurz vor der OP. 

Danke 

LG Michael 

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Summer:

Hallo,

 

ich wünsche euch beiden alles gute für die Ross-OP!

Ich wurde am 08.11.19 in Homburg operiert. Bisher habe ich es noch nicht bereut, mich für die Ross-OP entschieden zu haben, ganz im Gegenteil ich habe eine ganz andere Lebensqualität jetzt.

 

Beste Grüße und ALLES GUTE!!!!!!!!

 

Summer

Hi Summer,

Danke für dein positives Feedback. Ich hatte im Frühjahr immer so ein komisches brennen im Brustbereich. Dann bin ich halt zum Kardiologen und der hat eine undichte Aortenklappe festgestellt. War schon hochgradig. Alles Gute weiterhin

Schöne Grüße

Heiko

Link to comment

Hallo Phili,

 

hast du neben der Insuffizienz auch noch ein Aneurysma oder nicht?

Liebe Grüße 

Brigitte 

 

Link to comment

Nein, nur eine minimale Erweiterung direkt an der Wurzel. Rekonstruktion ist auf jeden Fall zunächst ohne Prothese geplant. Macht das einen Unterschied in Bezug auf Ross oder nicht Ross? Das wäre interessant!

Link to comment

Mir haben sie damals in der SANA Herzchirugie gesagt,  dass bei einer Erweiterung der Aortenwurzel mit Aneurysma eine Rossop aufgrund der dann notwendigen langen Op Zeit zu "gefährlich" wäre.

Link to comment

Stimmt. In der Sana haben sie auch mit der langen OP Zeit argumentiert. Der Schäfers hat gesagt, er sei schneller und mache es auch ganz anders. Ich hdenke, ich hoffe jetzt einfach mal, dass die Rekonstruktion klappt, nehme sonst Perimount und halte mir Ross dann ja immer noch offen. Aber ganz sicher bin ich noch nicht.

Link to comment

Hallo Phili,

 

Prof. Schäfers ist auch auf dem Gebiet der Ross OP eine Kapazität. Meine Ross OP im September 2019 dauerte 3 Stunden. Die OP ist natürlich invasiver als eine Rekonstruktion. Eine Rekonstruktion der Aortenklappe dauert ungefähr 90 Minuten. Ist natürlich keine Garantie. Spreche nur aus eigener Erfahrung. Mein Plan B im September war BioKlappe, Plan C Kunstklappe... die Rekonstruktion, die bei dir ja sehr wahrscheinlich gemacht wird, hatte ich 2009 bei Prof. Schäfers. Aber keine Angst. Seitdem sind 12 Jahre vergangen und die jetzigen Materialien, die Verwendung finden, auch haltbarer. Garantien gibt es natürlich keine.

Aber du bist in guten Händen.

 

Grüße

Volker

Link to comment

Das wird schon klappen mit der Rekonstruktion. Wenn er von 95 % spricht kannst du ihm das glauben. In deinem Alter, und ich nehme an Erst OP und körperlich relativ fit, steckst du das locker weg. Da heisst es dann am zweiten Tag nach der OP Treppen steigen :D

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...