Jump to content
Hristiana

Hoher Puls, hoher Blutdruck, OP schon drei Jahre her

Recommended Posts

Hristiana

Hallo zusammen,

 

meine Mama wurde vor ca 3 Jahren operiert: eine Aorten- und eine Mitralklappe wurden eingesetzt.

 

Nach der OP gab es klar Höhen und Tiefen, insgesamt ging es ihr aber gut.

 

In letzter Zeit ist es aber so, dass sie oft einen sehr hohen Blutdruck bekommt-bis zu 190 obere Grenze - wobei diese Grenze früher bei ihr viel niederiger gewesen ist.

Zudem kommt ein hoher Puls von 110 hinzu. Der Kardiologe sagt nicht besonders viel dazu, die Klappen würden gut funktionieren. Wir können uns aber nicht erklären, woran es liegen kann, dass schon drei Jahre nach der OP nun plötzlich diese hohe Grenzen immer wieder vorkommen.

 

Hat jemand von Euch schon vielleicht so eine ähnliche Situation gehabt oder vielleicht eine Erklärung oder einen Tipp? Ich bin für alle Infos dankbar!

LG

Hristiana

Share this post


Link to post
Uwe1981

Nimmt den deine Mama Blutdruck senker oder so was 190 ist schon ganz schön heftig. 

Da muss eigentlich der Kardiologe gegen Steuern mit Blutdruck senkern.

Weil so hohe Werte sind nicht gesund und bestimmt auch auf Dauer nicht gut für die Klappen. 

Share this post


Link to post
Mirjam

Wenn der Kardiologe da wirklich nichts dazu sagt, würde ich sofort wechseln. Oder sind es nur seltene Ausreißer bzw bei Bewegung? Der Ruhepuls (also nicht gleich nach Aktivität!) sollte meines Wissens schon immer unter 100 sein und der Blutdruck sollte nicht nur bei Klappenpatienten (in Ruhe) nicht regelmäßig erhöht sein. 

Blutdruck und Puls hängen ja nicht direkt mit den Klappen zusammen, die sollten ganz unabhängig davon halbwegs im Rahmen bleiben. Mein Puls ist ohne Medikamente seit der OP auch erhöht, daher bekomme ich Ivabradin (weil mein Blutdruck bei Betablockern zu niedrig wird). Der Blutdruck kann zB durchs Alter, durch Übergewicht, Schlafapnoe oder begleitend zu Diabetes erhöht sein. Sollte man schon ändern. Manche Kardiologen empfehlen bei gering erhöhtem Blutdruck zuerst abnehmen und mehr Bewegung, bevor sie Medikamente verschreiben. Aber dazu könnt ihr euch ja bei einem Zweitmeinungstermin bei einem anderen Arzt beraten lassen. (Sartane zur Blutdrucksenkung werden meist gut vertragen)

Share this post


Link to post
1Herz2Leben

Es gibt auch Menschen mit kerngesunden Klappen die hohen Blutdruck haben. Wenn dein Kardiologe nix am Herz findet, würde ich mich mal vom Generalisten des Vertrauens komplett durchchecken lassen (inkl. Bluttest usw...). Wenn gar nix gefunden gibt könntest du einen Hypertensiologen aufsuchen. 

Share this post


Link to post
Hristiana

Hallo zusammen!

danke für Eure Antworten.

Meine Mama nimmt Tanidon - morgens eine halbe Tablette und Molsidomin bei Bedarf, wenn die Werte rasant zu hoch werden. Meine Mama lebt im Ausland, da ist es leider mit den Ärzten besonders schwierig .. mit Wechsel etc. Sie war schon bei zwei verschiedenen Kardiologen, alle beide sagen, die Klappen funktionieren gut. Aber die Werte steigen dennoch auch trotz der verschiedenen Medikamenten und sollte sie die in höherer Dosierung nehmen haben wir dann Angst dass die Werte dann auch rasant sinken können was wiederum gefährlich ist. Für den hohen Puls wurden ihr bisher keine Medikamente verschrieben. Meine Mama hat ganz normales Gewicht und arbeitet als Lehrerin - also Bewegung ist jeden Tag da, aber keine sportlichen Aktivitäten. Das interessante ist dass drei Jahre irgendwie alles gut funktioniert hatte und diese hohen Werte erst seit kurzem auftreten. Und ich meine hierfür muss es einen Grund geben.. 

Share this post


Link to post
Brigittchen

Ist die Schilddrüse überprüft worden?

Share this post


Link to post
Mirjam

Hat es einen bestimmten Grund, dass deine Mama Tanidon erhalten hat? Das ist ja ein Kombipräparat. Mein Freund hat sowas erst bekommen, als sein Sartan allein nicht mehr ausgereicht hat, um den Blutdruck zu senken. Da sollte der Arzt erklären, weshalb sie das Kombipräparat bekommt (braucht sie Entwässerung oder wollte er ihr einen stärker wirksamen Blutdrucksenker verschreiben - dann macht es aber keinen Sinn, nur die halbe Dosis zu nehmen). Auch erklärungsbedürftig finde ich das Molsidomin. Hat deine Mama auch Angina pectoris? Oder Blutdruckkrisen, in denen der Blutdruck sehr plötzlich in die Höhe schießt? Misst sie regelmäßig? Falls der Blutdruck regelmäßig über 135/85 ist, sollte sie lieber andere oder höher dosierte Blutdrucksenker bekommen (also zb eine ganze Tanidon), statt einfach fallweise Molsidomin zu nehmen.

Sinnvoll wäre auch das Anschauen eines aktuellen großen Blutbildes (Zucker, Nierenwerte, Schilddrüse, Cholesterin, etc), um mögliche Ursachen zu finden, evtl auch mal ein Schlaflabor wegen Schlafapnoe und ein Ultraschall der Carotis zur Kontrolle von Gefäßablagerungen. Aber: Hoher Blutdruck kann von so vielen Dingen anhängen (Gene, Hormone,..) - bei vielen Patienten findet man die Ursache nicht.

Gegen hohen Puls werden Betablocker empfohlen, die nebenbei auch den Blutdruck senken. Meine Schwester senkt so ihren Blutdruck, ist damit sehr zufrieden und fühlt sich mit dem gleichzeitig niedrigeren Puls wohler als mit hohen Frequenzen. Ich hab Betablocker aber nicht gut vertragen (mir war oft etwas schwummrig, das kann aber auch nur am sehr niedrigen Blutdruck gelegen haben)

Mein Chirurg sagte nach der OP, dass der Ruhepuls nicht über 100 sein sollte. Bei Blutdruckproblemen UND hohem Puls wären also Betablocker eigentlich erste Wahl.

 

Grundsätzlich zur Dosierung: Höhere Dosen kann man einfach nach Absprache mit einem Arzt (ist eigentlich Job der Allgemeinmediziner) an arbeitsfreien Tagen ausprobieren, da muss man sich keine Sorgen machen. Wenn man sich unwohl fühlt, kann man ja jederzeit Blutdruck messen. Der gemessene Blutdruck sollte laut meinem Arzt nicht unter 100/60 gehen (wobei manchen auch darüber schon unwohl ist), darüber bestehe praktisch keine Gefahr, dass man wegen des niedrigen Blutdrucks ohnmächtig wird.

LG

Edited by Mirjam

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...