Jump to content

mechanische Mitralklappe INR


Salvatore

Recommended Posts

Hallo, habe vor 4 Wochen eine mechanische Mitralklappe erhalten, hatte davor bereit seit 2006 eine AKE.  So wegen dem INR bei Mitralkallpen hat der Arzt im Krankenahus gesagt, wenn der INR unter 2,4 sinkt sollte man eigentlich direkt an den Heparin Perfusor. Spritzen sind überhaupt nicht sicher hat er gesagt und auch gar nciht offiziel für Bridging Zugelassen!!!

 

  Wie macht Ihr das bei Mitralkalppen wenn der INR sinkt, sofort in Klinik und Heparin perfusor?  Wenn das mit dem Spritzen absolut nicht sicher ist, dann leben wir alle ja wie auf einer tickenden Zeitbombe..

 

Bin total verunsichert!

Link to post

Hallo,

 

ich habe seit 15 Jahren 2 Kunstklappen (Aorta und Mitral). Ich bin Selbstmesser und achte immer darauf, dass der INR nicht unter 2,8 fällt. Wegen diverser Operationen und Ablationen musste ich auch schon mehrmals bridgen. In den letzten Jahren fast immer mit Spritzen, Clexane 80, 2 mal am Tag. Sogar in der Kardiologie der Uniklinik Marburg wurde bereits vor 6 Jahren mit Spritzen behandelt. Für den Fall, dass mein Inr doch einmal unter 2,5 absinkt, habe ich immer ein paar Spritzen zu Hause. Im April/Mai dieses Jahres habe ich 4 Wochen Clexane gespritzt, ohne das etwas passiert ist. Lass dir nicht bange machen. Clexane Spritzen werden mittlerweile von den meisten Ärzten favorisiert.

 

LG Stefan

Link to post

Aber sogar  die deutsche Herzstiftung sagt, das SPritzen keinerlei Schutz bieten! ; nur HEparin iv bietet laut denen Schutz vor Thrombus. Da muß doch was drann sein. 

Link to post

Der Perfusor stellt die sichere Variante dar.

Mir wurde im Krankenhaus auch gesagt, lieber ein paar Tage früher da sein (also wenn ein Eingriff geplant ist, wo der INR gesenkt werden muss) und am Perfusor hängen, anstatt zu Hause zu bridgen. Ich habe Innohep Spritzen hier, aber auch nur wenn ich (warum auch immer) mal einen INR Abfall haben sollte. Sodass ich daheim reagieren kann. Das war jetzt bei der Hitze vor 1-2 Monaten der Fall, da hab ich zwei Tage gespritzt da der INR auf 1,9 war und dann war wieder alles wo es sein sollte.

 

Liebe Grüße

Link to post

Es ist ein Trugschluss,  dass der Perfusor sicherer ist,. Denn dort muss die PTT in einem speziellen Bereich sein. Diese hängt u.a. von der Perfusoreinstellung ab und muss 2xtgl. überwacht werden. Manchmal gestaltet sich hierüber die Einstellung schwieriger,  so dass man mit der richtigen Dosis nach KG bei Nmh sicherer ist. Es ist nur eine "Absicherungs- Leitliniengeschichte"...

 

LG Steffi 

Link to post

Hallo,

ich lag im April 10 Tage im KH. davon auch 4 Tage auf Intensiv.  Der Chef der Intensivstation ist auch der Kardiologe, der mich seit über 10 Jahren betreut. Ich halte ihn für einen ausgezeichneten Mediziner und er hat zu dem Thema Perfusor oder Spritze genau das gleiche gesagt, wie es Steffi in ihrem Beitrag schreibt. Ich habe zu diesem Thema bereits geschrieben, dass auch die Kardiologen der Uniklinik Marburg seit einigen Jahren das Bridging mit Spritzen machen und nicht mehr mit dem Perfusor. Wichtig ist nur, dass man die passende Dosis zweimal täglich spritzt.

 

LG Stefan

Link to post

So wie es Dir Dein Kardiologe/Chirurg empfahl, aber prinzipiell ja. Sobald Dein unterster Wert unterschritten wird 2x tgl. spritzen.

 

LG Steffi 

Edited by steffi
Link to post
Am 24.8.2019 um 08:32 schrieb steffi:

So wie es Dir Dein Kardiologe/Chirurg empfahl, aber prinzipiell ja. Sobald Dein unterster Wert unterschritten wird 2x tgl. spritzen.

 

LG Steffi 

Mein Kardiologie hat ja eben absolut von SPritzen abgeraten, darum bin ich ja so verunsichert! 

Link to post

Ruf ihn nochmals an, Du wirst ja nicht bei InR Entgleisung 2.3 ins Krankenhaus zum Perfusor anlegen fahren....meines Erachtens macht das weder das Krankenhaus noch die Krankenkasse mit 

 

LG Steffi 

Edited by steffi
Link to post
  • 7 months later...

Hallo

meine Mutter hat seit 10 Jahren eine Mitralklappe. Die Ärzte sagen immer, sie ist inzwischen „marcumarisiert“ und muss sich keine Sorgen machen wenn der INR-Wert mal unter 2,0 fällt, weil so schnell nichts passieren kann. 

 

Wieso gibt es da so krasse Meinungsverschiedenheiten??

 

 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...