Jump to content

Sport mit Doppelklappenersatz


hansemann

Recommended Posts

Guten Morgen!

 

Ich bin Doppelklappen-Patient ( 1987 künstliche Mitralklappe und 2012 künstliche Aortenklappe)

Ich bin 57 Jahre alt und versuche nun mich wieder sportlich etwas zu aktivieren.

Darum bin ich neugierig welche Doppelklappenkolleginnen-und kollegen sich sportlich betätigen.

Meine Favoriten wären in Zukunft Radfahren, Gehen, Schwimmen und ev. Bergwandern, wenns noch geht.

 

Ich habe vor einigen Tagen angefangen zu radeln, bergauf schaut´s ganz schlecht aus. Die Beine schmerzen sehr schnell und die Luft geht mir dann aus.

Es fehlt  an der Kondition. Nur weiß ich nicht ob überhaupt mit zwei Klappen noch eine anständige Fitness möglich ist.

 

Ich würde mich über Erfahrungen freuen damit ich nach vorne schauen kann.

Dankeschön.

 

 

Hans

 

 

Link to comment

Hallo, Hans,

 

bis vor 10 Jahren stand ich noch regelmässig auf Inlinern und fuhr ein Flachetappe von ca. 15 km. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich auch einer Herzsportgruppe angehört, die sich dann aber aufgelöst hat. Skaten ist angehm, mann kann es auch mit Radfahren vergleichen, was ich aber heute nur im Urlaub am dem Küsten mache.

 

Ein für mich wichtiger "Leistungsindikator" sind die 200W, die ich einmal im Jahr bei Kontrolluntersuchungen auf dem Ergo abliefere. Das reicht für meinen Alltag.

 

Ausdauersport ist aber auch bei DKE möglich und sinvoll. Such dir einen guten Doc, sprich den die AKtivitäten mit ihm ab und habe Geduld, Deine Leistungsfähigkeit verbessert sich von Mal zu Mal.

 

Bye, Roland

Link to comment

Servus Hans,

 

ich kann Dir zwar keine konkreten Doppelklappenerfahrungen liefern, würde Dir aber rotzdem gern ein paar Ratschläge mitgeben:

 

1. Realistische Ziele setzen:

Um sportlich voranzukommen und die Kondition ordentlich zu steigern braucht es etwas Geduld und Beharrlichkeit. Man darf nicht erwarten in kurzer Zeit zum Supersportler zu mutieren. Dranbleiben und ein  gesunder Trainingsfleiß sind gefragt. Je mehr Spass man an der/den gewählten Aktivitäten hat, desto leichter fällt einem das.

Walken oder Radfahren (in der Ebene;-)) sind da sicher sehr geeignete und schonende Sportarten. Idealerweise baut man das Training in seinen Alltag mit ein. Zum Beispiel ein zügiger Spaziergang in der Mittagspause., Den Weg zur Arbeit zu Fuß oder mit dem Rad bewältigen wenn das machbar ist, ...

 

2. Lieber länger als intesiver:

Der größte Anfängerfehler ist zu hohes Tempo. Wenn Du heute mit dem Rad einen Berg nicht rauf kommst ist das völlig normal. Wenn runterschalten nichts mehr hilft, dann steig also ruhig mit gutem Gewissen ab und schiebe ein Stück. Das ist allemal besser als sich hochzuquälen und sich dabei zu überlasten. Auch ein E-Bike wäre m.E. nach legitim, wenn z.B. die hügelige Hausstrecke mit Freude bewältigt werden soll. Du solltest Dich beim beim Sport zwar fordern, aber nie völlig außer Puste geraten. Eine Faustregel ist, dass man sich dabei noch gut unterhalten können sollte. Lieber die Strecke / Dauer etwas länger wählen als schneller werden (da wären wir dann wieder beim Trainingsfleiß..).

Versuche 3 mal oder öfter in der Woche mindestens eine halbe oder besser eine dreiviertel Stunde mit moderater(!) Intensität zu trainieren. 

 

3. Intensität steuern

Sprich mit Deinem Kardiologen, und frage ihn nach der Trainingsintensität, die er Dir rät. Er kann Dir sagen, welcher Dauertrainingspuls angemessen ist, und welche Obergrenze Du nicht überschreiten solltest Ein Pulsmesser kann einem da sehr gute Dienste leisten, um sich zwar zu fordern aber eben nicht übers Ziel hinaus zu schießen. Die eigene subjektive Wahrnehmung ist da teilweise etwas daneben.

 

Viel Erfolg und v.A. viel Spass bei Deinen Aktivitäten

 

LG Ralf

 

 

Edited by Ralf T
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...