Jump to content

Wiedereinstieg nach Heparin bzw. Operation mit Marcumar


rudolf

Recommended Posts

Hallo,

 

eigentlich lese ich dass nach OP vom KKh bzw. Arzt der Wiedereinstieg mit Marcumar am 1. Tag mit 3 Tabl. erfolgen soll.

Meine Hausärztin meint, dass im städt. Kkh. mit 4 Tabletten begonnen wird.

Nun kann es ja so sein, weil die ggf. aus Kostengründen möglichst schnell die Leute auf ihren entsprechenden Wert bekommen möchten.

Mein Kardiologe (Gemeinschaftspraxis mit 3 Kardiologen) empfahl mir mit 3 Tabletten zu beginnen.

 

Frage, sind hier Leute, die mit mehr als 3 Tabl. nach nur Heparintagen und erfolgter Operation mit der Marcumarteraphie begonnen haben?

Danke für evtl. Antworten.

Link to comment

Hallo, Rudolf

Frage, sind hier Leute, die mit mehr als 3 Tabl. nach nur Heparintagen und erfolgter Operation mit der Marcumarteraphie begonnen haben?
Ich habe den INR nach "nur Heparintagen" mit je 2 Tabletten über drei Tage (DI/MI/DO) unter Heparin begonnen. Das ist weniger, da ich aber auch nur 3,5 - 4 Tabletten pro Woche brauche, um einen INR von 3-4 zu halten. Menschen, die mehr Tabletten brauchen pro Woche, benötigen wahrscheinlich auch mehr Tabletten, um wieder zu starten. Meine Zahlen kannst Du unter "Katzenbiss" von 2008 hier unter der Rubrik "Smalltalk" nachlesen.

Bye, Roland

Link to comment
eigentlich lese ich dass nach OP vom KKh bzw. Arzt der Wiedereinstieg mit Marcumar am 1. Tag mit 3 Tabl. erfolgen soll.

Meine Hausärztin meint, dass im städt. Kkh. mit 4 Tabletten begonnen wird.

Nun kann es ja so sein, weil die ggf. aus Kostengründen möglichst schnell die Leute auf ihren entsprechenden Wert bekommen möchten.

Mein Kardiologe (Gemeinschaftspraxis mit 3 Kardiologen) empfahl mir mit 3 Tabletten zu beginnen.

 

Frage, sind hier Leute, die mit mehr als 3 Tabl. nach nur Heparintagen und erfolgter Operation mit der Marcumarteraphie begonnen haben?

Danke für evtl. Antworten.

Ist ja sehr interessant.

Hier im HZ Leipzig habe ich mit 1 - 1/2 - 1 - 1/2 - usw. begonnen (allerdings Falithrom) bei einem Zielwert von 2-3 INR.

Anfangs haute es auch hin, aber dann sackte der INR auf ca. 1,5 ab und blieb seit etwa Samstag, vorbehaltlich der heutigen Messung, auch so.

 

Gibt es zu der Einstiegsdosis (3 oder 4) Literatur ?

 

Gruß, Rainer

Link to comment

Hallo,

 

ich hatte in den letzen zwei Jahren bereits drei stationäre Aufenthalte in einer Zahnklinik. Nach "nur Heparintagen" musste ich anschließend den INR Wert von 1,0 wieder auf 3 bis 3,5 aufbauen. Ich beginne mit 3 Tabletten (2 Tage), dann 2,5 (2 Tage) und am Tag 5 messe ich erstmals in der Hoffnung, dass der INR Wert bei 2,5 oder höher liegt, so dass ich die lästigen Spritzen weglassen kann. Es kann durchaus sein, dass ich in den nächsten Tagen wieder fstationär in die Zahnklinik muss (WSR oder Zahn ziehen), dann steht auch mir wieder diese Prozedur bevor.

 

Viele Grüße,

 

Stefan

Link to comment

Hallo,

 

sehe ich mich doch bestätigt, man /Frau fragt den Schmied und nicht das Schmiedla!

Die Hausärztin musste mir halt nochmals 10 Heparin Spritzen (Clexane) verschreiben und solches belastet das Buget zumal das Jahresende kommt.

Lieber soll der Patient mal mit der Tabletteneinnahme scharf ran gehen und ggf. die kleinen evtl. auftretenden Nebenwirkungen in Kauf nehmen!

Leider sind die Clexane nur ab 10 St. je Karton zu verschreiben und somit wird auch für mich die Bruch OP teurer.

 

 

So zwecks Klärung habe ich das städt. KKh. Nürnberg entsprechend angeschrieben und um Aufklärung gebeten.

 

Dazu schreibt mir das st. KKh. Nbg. u. a. wie folgt:

 

Lieber Herr ......,

hier kommt die Antwort von Herrn Prof. Dr. .......

 

Mit freundlichen Grüßen

 

G. ........

 

 

 

Antwort:

Das kann man so nicht sagen. 4 Tabletten sind extrem ungewöhnlich. eher 2 max. 3 Tabletten abhängig vom INR.

Gruß ........

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Rudolf

Gesendet: Donnerstag, 19. November 2009 12:00

An: ........

Betreff: Bitte fragen Sie mal kurz Ihren Prof. Dr. ............

 

Guten Tag Fr. ..........,

habe ich selbst eine Frage an Ihren Prof. oder ggf. Oberarzt.

Situation:

Umstellung von Marcumar auf Heparin

Stationäre OP Leistenhernie

3. Tag noch OP Wiedereinstieg in Marcumar

 

Jetzt meine Frage:

Lt. Aussage meiner Hausärztin wird im Klinikum Nürnberg mit 4

Marcumartabletten der Wiedereinstieg begonnen!

Stimmt diese Aussage?????

Link to comment

Hallo Rudolf,

wenn Du mit der Suchfunktion nach "Darmuntersuchung" suchst, dann findest Du da im letzten Beitrag ein paar Messwerte von mir, welche die Umstellung von Clexane zu Marcumar betreffen. Vielleicht hilft es ein wenig.

 

Herzliche Grüße

Guido

Link to comment

Hallo Leidensgenossen!

Wie Ihr seht sind sich die sogenannten Fachärzte auch nicht einig. Wer schon öfter eine Operation hatte weiß ein Lied davon zu singen.

Wichtig ist zu wissen, daß Patienten wie ich, der nur 3 Tabletten Marcoumar in der Woche braucht, 14 Tage benötigt um den INR Wert ohne Tabletteneinnahme auf INR 1-1.5 zu senken. Also auch eine lange Zeit Heparin spritzen muß. Auch bei der Heparingabe brauche ich weniger.Es gibt Ärzte die Vitamin K verschreiben, damit kann man den INR Wert innerhalb von zwei Tagen auf INR 1 bringen, muß aber nach 6 Stunden mit Heparin spritzen anfangen. Wichtig ist VitaminK nur mit genauer Absprachen mit dem Operationsarzt einzunehmen. Fange ich mit 3-1-1-1/2-1/2-1/4-1/2 an dann bin ich ca. fünf Tage später auf 2.5 und in einer Woche zwischen 3-3.5 was meinen Bereich entspricht. Wer 7 Tabletten Marcoumar in der Woche braucht wird sicher auch mit 4 Tabletten anfangen können, er wird auch nicht so lange brauchen um wieder über INR 2 zu kommen um nicht mehr Heparin spritzen zu müssen. Wie sagt man Erfahrung ist alles, nicht jeder Arzt hat recht.

Liebe Grüße aus Salzburg Henry

 

Hallo,

 

sehe ich mich doch bestätigt, man /Frau fragt den Schmied und nicht das Schmiedla!

Die Hausärztin musste mir halt nochmals 10 Heparin Spritzen (Clexane) verschreiben und solches belastet das Buget zumal das Jahresende kommt.

Lieber soll der Patient mal mit der Tabletteneinnahme scharf ran gehen und ggf. die kleinen evtl. auftretenden Nebenwirkungen in Kauf nehmen!

Leider sind die Clexane nur ab 10 St. je Karton zu verschreiben und somit wird auch für mich die Bruch OP teurer.

 

 

So zwecks Klärung habe ich das städt. KKh. Nürnberg entsprechend angeschrieben und um Aufklärung gebeten.

 

Dazu schreibt mir das st. KKh. Nbg. u. a. wie folgt:

 

Lieber Herr ......,

hier kommt die Antwort von Herrn Prof. Dr. .......

 

Mit freundlichen Grüßen

 

G. ........

 

 

 

Antwort:

Das kann man so nicht sagen. 4 Tabletten sind extrem ungewöhnlich. eher 2 max. 3 Tabletten abhängig vom INR.

Gruß ........

 

 

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: Rudolf

Gesendet: Donnerstag, 19. November 2009 12:00

An: ........

Betreff: Bitte fragen Sie mal kurz Ihren Prof. Dr. ............

 

Guten Tag Fr. ..........,

habe ich selbst eine Frage an Ihren Prof. oder ggf. Oberarzt.

Situation:

Umstellung von Marcumar auf Heparin

Stationäre OP Leistenhernie

3. Tag noch OP Wiedereinstieg in Marcumar

 

Jetzt meine Frage:

Lt. Aussage meiner Hausärztin wird im Klinikum Nürnberg mit 4

Marcumartabletten der Wiedereinstieg begonnen!

Stimmt diese Aussage?????

Link to comment
  • 12 years later...
Am 18.11.2009 um 08:55 schrieb rudolf:

Hallo,

 

eigentlich lese ich dass nach OP vom KKh bzw. Arzt der Wiedereinstieg mit Marcumar am 1. Tag mit 3 Tabl. erfolgen soll.

Meine Hausärztin meint, dass im städt. Kkh. mit 4 Tabletten begonnen wird.

Nun kann es ja so sein, weil die ggf. aus Kostengründen möglichst schnell die Leute auf ihren entsprechenden Wert bekommen möchten.

Mein Kardiologe (Gemeinschaftspraxis mit 3 Kardiologen) empfahl mir mit 3 Tabletten zu beginnen.

 

Frage, sind hier Leute, die mit mehr als 3 Tabl. nach nur Heparintagen und erfolgter Operation mit der Marcumarteraphie begonnen haben?

Danke für evtl. Antworten.

 

Hallo zurück.

Eigentlich kann ich noch gar nichts zu diesem Thema beitragen.

Wie gesagt: meine Ärztin meinte, ich sollte morgens noch Heparin spritzen und abends 2 Marcumar einnehmen.

Das habe ich gemacht.

Am nächsten Morgen hatte ich den gleichen INR 1.1. wie am Tag zuvor.

Also hab ich einfach Heparin weggelassen und schon morgens 1 Marcumar genommen und abends nehme ich noch eine.

Dann werde ich nach einer Messung entscheiden, wie ich weiter verfahre.

Der ungeheure Vorteil ist, daß ich mich selbst mit dem Coagu-Check testen kann.

 

Link to comment

Also bei mir ist es mit marcumar ne weile herr also bei mir haben sie mit 3 Tabletten angefangen hatte aber die ganze zeit noch den heparin Tropf am Arm. Und dann wurde jeden tag Blut abgenommen das hat bei mir ca 1 woche gedauert dann haben sie das heparin abgenommen. 

Link to comment
Am 30.11.2021 um 22:40 schrieb Klaus Esser:

 

Hallo zurück.

Eigentlich kann ich noch gar nichts zu diesem Thema beitragen.

Wie gesagt: meine Ärztin meinte, ich sollte morgens noch Heparin spritzen und abends 2 Marcumar einnehmen.

Das habe ich gemacht.

Am nächsten Morgen hatte ich den gleichen INR 1.1. wie am Tag zuvor.

Also hab ich einfach Heparin weggelassen und schon morgens 1 Marcumar genommen und abends nehme ich noch eine.

Dann werde ich nach einer Messung entscheiden, wie ich weiter verfahre.

Der ungeheure Vorteil ist, daß ich mich selbst mit dem Coagu-Check testen kann.

 

Hey Klaus,

 

Marcumar hat eine Halbwertszeit von 2 Tagen.

Nach meiner EPU letztes Jahr wurde die Initialdosis von 3-2-1 mit Marcumar gestartet und gleichzeitig Heparin gespritzt. Hab dann zu Hause zum ersten Mal gemessen und langsam nachdosiert. Marcumar "nachkippen" wie es grad passt ist Quatsch. Das Heparin hab ich weggelassen als im Zielbereich von 2,0 war.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...