Jump to content

Geräusch von Herzklappen


Roger

Recommended Posts

Hallo,

 

wie gesagt das postoperative klappengeräusch kann nicht vorhergesagt werden da dieses von Körperstatue und Implantationstiefe abhängt.

Manchmal hört man auch gar nichts ;)

 

gruss Steffi

Link to comment

Hallo Roger,

 

das mit dem Geräusch ist, wie Steffi gesagt hat, von Fall zu Fall verschieden.

Auch ist es je nach Körperhaltung und anderen Einflüssen sehr unterschiedlich. Es nützt Dir nichts, wenn du nach Lehrbuch eine "stille" Klappe eingeabut bekommen hast, sie aber trotzdem Geräusche von sich gibt.

Link to comment

Hallo Dirk,

 

Steffi und Christian kann ich nur bestätigen.

Es kommt aber auch darauf an, wie du in dich selbst reinhörst, sprich wie geräuschempfindlich du bist. Letztlich muß man sich damit arrangieren, ich selbst habe es einfach akzeptiert und höre das klicken nur ganz selten.

 

 

Gruß

 

Klaus

Link to comment

Hallo Roger !!

Ich selbst habe eine künstliche Herzklappe seit Okt. 2001 !!

Bin 1,72m groß und wiege ca. 63 kg ; wobei ich glaube , daß davon nicht der Geräuschepegel abhängig ist !!

Also , ich wollte Dir nur sagen , ich kann gut damit schlafen , leben und auch mein Mann schläft ganz ruhig im Bett neben mir :-)))) !

Da ich auch erst 33 Jahre alt bin , habe ich mir zuvor auch große Gedanken gemacht ; aber es kommt sowieso anders als man erwartet und denkt !!

Viele Grüße

Curley.

Link to comment

Hallo,

heute hatte ich ein etwas irritierendes Erlebnis: ich mußte eine Patientin abhören, die seit 8 Jahren einen Aortenklappenersatz hat - und konnte ihre Klappe zunächst nicht von meiner unterscheiden, da waren halt Töne von mech.Klappen in meinem Ohr - aber welche kamen über das Stethoskop?? Mein "Glück" war, daß ich einen regelmäßigen Puls habe und die Pat. nicht. Glaube nicht, daß so etwas sehr häufig ist!

Ansonsten höre ich meine Klappe nur, wenn ich mich darauf konzentriere, mein Mann nur in einem bestimmten Winkel (oder mit dem Ohr auf der Brust :lol: ).

Viele Grüße von Ilona

Link to comment

Hallo,

habe anlässlich der "Klappenwoche" die alljährlich im Mai in der Klinik Höhenried (Bernired - Starnberger See) stattfindet, eine Patientin kennengelernt, die seit 37 Jahren! Trägerin eine Kugel-Käfig-Klappe ist. Diese erhielt sie im Alter von 39 Jahren.

Ihre Antwort auf das Geräusch – und dieses ist schon laut – man muss seine Herzklappe annehmen. Seit 10 Jahren ist sie Selbstbestimmerin und braust alljährlich mit dem Auto nach Norwegen. Das macht Mut!

Ansonsten gibt es noch hier unter Fortbildung eine englisprachige Studie zum Thema Herzklappengeräusche.

 

Allen viele Grüße

Christian

Link to comment
  • 7 years later...

Hallo ich habe auch eine Künstliche Herzklappe seit 2007 anfangs war die nicht zu hören . Knapp 2 Monate nach dem die Herzklappe eingesetzt wurde wurde festgestellt das die künstliche Klappe nicht ordentlich eingesetzt wurde es bildete sich eine Blutblase die die Blutversorgung vom Hertz Muskel verminderte anschließend versuchen die Ärzte dies zu korrigieren bei diesem Eingriff erlitt ich einen Herz Infarkt. Danach kam es zu vielen folge Op und jetzt ist die Herzklappe so laut das alle in meiner Umgebung das ticken hört mich selbst fängt es auch unglaublich an zu Nerven. Und ich bin Grade mal 18 .

Link to comment
  • 3 weeks later...

Huhu ihr Lieben,

 

ich höre meine Klappe nur, wenn ich mich drauf konzentriere oder ich in stillen, hallenden Räumen bin z.B. Badezimmer oder so. Manchmal weiß ich aber auch nicht ob ich die Klappe wirklich "höre" oder eher "fühle". Abends im Bett höre ich sie natürlich auch, aber das stört mich nicht beim Einschlafen. Ich kann nur nicht auf der linken Seite liegen, weil die Klappe dann nicht nur klackt, sondern dabei noch ganz hoch "klick" macht. Das macht mich wahnsinnig. Letzte Woche war ich in einer Schulpflegschaftssitzung. Großer, kaler Klassenraum, alle Eltern eng nebeneinander und totenstille. Da habe ich gedacht, jeder müsse das Klacken hören. Ich muss mal meine Freundin die direkt neben mir saß fragen, ob sie tatsächlich was gehört hat.

 

Aber eigentlich gilt bei mir das Motto:"So lange ich klacke lebe ich!" *gggg*

 

Bussi Claudi

Edited by dasclaudi
Link to comment
  • 3 years later...
  • 6 years later...

Hi, ich muss ein altes Thema wieder aufgreifen. Ich bin 55 Jahre alt und hatte vor 34 Jahren eine Mitralklappenrekonstruktion. Jetzt wurde festgestellt, dass die Klappe so stark verengt ist, dass ich eine künstliche Herzklappe benötige. Bei der Wahl ob biologisch oder mechanisch treibt mich das Geräusch der Klappe um, sodass ich eigentlich eher zur biologischen Variante tendiere. Die Aussicht, zukünftig ständig das Geräusch einer mechanischen Klappe hören zu müssen, lässt mich geradezu panisch werden. Ich habe die Befürchtung, dass mich das Geräusch nachts nicht schlafen lassen wird und mich tagsüber auch in den Wahnsinn treibt, wenn ich ständig das Klicken höre. Andererseits ist die Aussicht auf eine Folgeoperation nach 10 bis 15 Jahren bei einer biologischen Klappe auch nicht gerade rosig. Ich habe schon hier im Forum viel dazu gelesen und auch sonst im Internet, aber zu einigen meiner Fragen keine Antworten gefunden.

Ich habe schon mal eine künstliche Klappe "von außen" gehört. Hört man selbst das Geräusch mit dem "inneren Ohr" lauter oder ist das in etwa gleich laut?

Ich glaube, viele hier berichten bei der Frage nach dem Geräusch von einer Aortenklappe. Gibt es beim Geräusch einen Unterschied zwischen Mitral- und Aortenklappe? Einige berichten davon, dass sie meistens garnichts hören. Trifft das auf beide Klappen zu? Ist die eine vielleicht mehr und lauter zu hören, als die andere?

Wie kommt Ihr mit dem ständigen Klicken zurecht? Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

Link to comment

Hallo Harald

 

Habe selber eine künstliche Mitralklappe. Je nach Körperhaltung höre ich sie insbesondere liegend im Bett. Meine Frau kann sie auch hören je nachdem wie ich liege. Aber so ist das nun mal, ich bin 58 und eine künstliche hält halt ewig. Hab keinen Bock auf eine erneute Sternotomie. Es ist gewöhnungsbedürftig, aber es geht. Lieber so als wieder aufmachen sag ich mir

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...