Jump to content

OP voraussichtlich im Oktober 2022


Sommerschwester

Recommended Posts

Hallo,

ich bin Barbara, 56 Jahre jung, mit einer hochgradigen Aortenklappenstenose.

Schön, dass es dieses Forum gibt, es hat mir jetzt schon weitergeholfen.

Seit einem Jahr habe ich die Diagnose Aortenklappenstenose. Zunächst war da Ungläubigkeit, dann Verdrängung, es kam die Erkenntnis und der Schock, die Wut und nun die Ergebenheit. Ich komme ja um eine OP nicht herum.

 

Ich freue mich, hier zu sein.

Morgen habe ich einen Gesprächstermin im Herz- und Dialysezentrum HDZ Bad Oeynhausen mit einem sehr langen Fragenkatalog.

 

Allen einen schönen Tag und ich werde weiter berichten.

 

LG

Barbara

 

Link to comment

Hallo liebe Barbara,

 

dieses Forum ist wahrlich Gold wert ! Du wirst hier wahrscheinlich beinahe alles finden, was du wissen möchtest. Es gibt so viele Erfahrungsberichte, die meisten davon sind überaus positiv, Volks-Triathlonwettbewerbe , Halbmarathons, komplette Marathons, tollste Wandertouren bis hin zur Mount Everestbesteigung - das alles NACH einer solchen Herz-OP !

 

Ich bin seit 5 Jahren dabei - im ersten Jahr nach der OP hat mir dieses Forum so immens geholfen, den Mut wiederzufinden. Auch jetzt, da ich wieder in einem psychischen Loch stecke, gibt mir dieses Forum Mut und Kraft zurück. Ich habe viele der Geschichten schon mehrfach gelesen - und lese sie jetzt nochmal. In den allermeisten Fällen ist ein (fast) ganz normales Leben nach einer Herz-OP möglich !

 

Herzliche Grüße

 

Michael

Link to comment

Hallo Barbara,

herzlich willkommen im Forum!

Informiere dich so gut es geht, ich hatte vor 3 Jahren auch ein Gespräch in Bad Oeynhausen.

Letztendlich bin ich dann in Krefeld bei Dr. Benedik und der Ozaki / Benaki - Methode gelandet und ich bin absolut froh darüber. 

Also informiere dich und schau mal, was für sich für dich gut anfühlt. Alles Gute für deinen Weg!

LG. Tina

Link to comment

Liebe Tina, lieber Michael,

 

vielen Dank für eure aufmunternden Worte und die Links :-) bzw. Infos.

Ich werde mich da mal durchlesen.

Ich habe mich mehr oder weniger schon für eine mechanische Klappe entschieden.

 

Welche Klappe hast Du, Michael?

 

Liebe Grüße an euch und einen schönen Tag!

 

Link to comment

Huhu again,

 

ich habe eine biologische Herzklappe, eine gerüstlose Aortenklappe vom Schwein (Medtronic) , 27mm + einen Ersatz der Aorta ascendens durch eine Rohrprothese.

 

Im Januar 2022 war ich zum Kardiologencheck, im Bericht war dann zu lesen: Die Aortenklappe sieht weiter sehr gut aus, ebenso die Aortenwurzel. Der Aortenbogen ist regelhaft - wir sind also mit dem OP Ergebnis sehr zufrieden !

 

Habe jetzt im Oktober wieder meinen Check und hoffe, daß auch der wieder genauso gut aussieht wie die letzten 5 Jahre.

 

Liebe Grüße

 

Michi

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...