Jump to content

Blutdruck & Gedanken?


Stubenpilot

Recommended Posts

Selbst nach 5 Wochen völliger nutzloser REHA sthe ich vor einem Rätsel:
(Eventuell kann mir das mal Einer von Euch verständlich erklären???)
ich habe neue künstliche Herzklappe & einen 2 Kammern Schrittmacher bekommen. (Nach David)
"Angeblich" war vor der OP der Blutdruck so extrem hoch, dass sich mein Herz sehr sehr erweitert hatte (so die Aussage der Operierenden Doktorin---quasi unnormal vergrößert) Gut also nun nach 2,5 Monaten "nach" der heftigen OP und ich zeichne nun merhfach am Tag mein Blutdruck auf  (!!) Verstehe ich die ganze Geschichte absolut nicht.
Situation:

Sitze entspannt morgens am Frühstückstisch und Blutdruck war bis zu diesem zeitpunkt perfekt. Dann rege ich mich innerlich derart auf über meinen unmöglichen Personalchef...ich rede mit meiner Frau darüber und wir "peitschen und gegenseitig hoch" Resultat:
178/108 Blutdruck Puls auf 83

Vor Tagen begegne ich den Chef...und nur weil ich diesen Mobbing -Spezialisten nur "sehe":
163/87
Hier aber Puls auf 40!!!!
Tage dannach auch: Chef gesehen...nur gereet und mein Blutdruck erneut auf
163/87 Pils auf 42 (!!!)

Also nächstes Experiment:
Spielkonsole angeworfen (vorher gemessen...Butdruck optimal!)...Härtestes Spiel ausgesucht und mich aufgeregt dass ich andaueren abgenallt werde......Blutdruck:
Nach wie vor optimal!!!!
Heute...nach 2,5 Monate quasi RUHE vor körperlicher Arbeit:
Aufgewacht mit:
121/78 Puls 63
Dann Auto per Hand gewaschen zig-Mal umhergelaufen mich gebückt und poliert satte 2 Stunden lang...Puls anschließend gemessen:
115/78 Puls 92


Kapier ich nicht......
Gleichfalls in der REHA:
Rad Fahren (Kardiotraining) 24 Minuten mit 80 Watte...... Puls konstand bei 73 und Blutdruck immer um die 113/78 (Obwohl sehr anstrengend!)

Ich kapier den Zusammenhang zwischen den ersten Blutdruckwert und den zweiten Blutdruckwert nicht
Und warum steigt der Puls nicht an bei Belastung aber hingegen bei Aufregung über den Mobbing Chef?
Fragende Grüße vom Jörg

Link to comment

Hallo Jörg,

 

wie muss ich mir dein Blutdruck messen in den unterschiedlichen Situationen vorstellen?

Du hast doch sicher nicht immer ein Messgerät umgehängt.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

Das wirkt wie für Dich selber die Antwort "hingemessen", sorry, ist mein Eindruck. 

Link to comment

Also...ich habe gelernt....5 Minuten "nach" einer Situation erst messen. Ich wohne direkt am Arbeitsort...kann quasi fix in die Wohnung gehen. Dann hin-setzen...warten und erst-dann-messen. Und dann kommt der Wert raus.
Ich warte dann erneut um die 10 Minuten und messe wieder und dann sollte / hat sich der Blutdruck wieder NORMALISIERT. Ich habe eine APP da trage ich das dann ein.
Und immer noch die Frage:
Rege ich mich im "sitzen" gedanklich auf, meckere oder verrzweifele weil man selber kein Fehler gemacht hat aber gewwaltig angeschissen wurde usw....dann klettert der Blutdruck mächtig bis sehr mächtig hoch und die Herzfrequenz sinkt auf 40. Wie heute putze ich mein Auto...also bewege mich wirklich...renne hin und her und arbeite körperlich...aber es ist gute Arbeit...der Blutdruck ist enorm und super..keinerlei Anstieg...NIX.
Psyche scheint da eine enorme Rolle zu spielen.
nette GRüße vom Jörg

 

Link to comment

Hallo Jörg,

 

dass die Psyche den Blutdruck nach oben treiben kann, ist kein Geheimnis. Merkwürdig scheint aber dein Pulswert zu sein. Denn wenn der Blutdruck aufgrund psychischer Erregung steigt, geht normalerweise auch der Pulsschlag nach oben.

Wobei deine Methode fix in die Wohnung zu gehen, um den Blutdruck zu messen, nicht gerade zu einem belastbaren Messwert führen wird.

An deiner Stelle würde ich das Thema mit deinem Kardiologen besprechen.

 

Grüße

Dietmar

Link to comment

Ja Marathon2 es ist völlig unlogisch auch aus meiner Sicht.
Eventuell hat der Herzschrittmacher da eine nicht unbedeutende Rolle?
Es ist nicht für mich nachvollziehbar...warum bei Körperlicher belastung (Radfahren / Arbeiten /sich startk bewegen)..... er Blutdruck quasi im normalen Bereich sich bewegt.... die Puls Frequenz bei "laufen mit den Beinen" leicht sich erhöht auf 92...... aber beim 24 Minuten Kardiotraining auf ein Fahrrad...ist der Puls bei 72....... Sitze ich in der Wohnung...rege mich über den BIG-Mobbing-Boss auf...knallt der Blutdruck hoch bis auf 178/108 aber der Puls ist bei 83...... selbe Situation Tage zu vor...163/87 Puls 42 ..... noch einige Tage zuvor: 163/86 Puls 44.

Wie kann das denn sein?
Puls nachweislich Tage auseinander gewesen die Situation aber knallt der Puls voll in den Keller um die 42....(??) eigendlich wenn man sich aufregt....geht der Herzschlag hoch...
Für mich ist und bleibt es ein Rätsel....
nette Grüße vom Jörg

Link to comment

Stimmt Brigittchen, daran kann es liegen...

Link to comment

Was sind Beta Blocker?
Ich nehme ein:
Pantezol 40
ASS 100
Torasemid 10
Bisoprolol 2,5
Ramipril 2,5
Rosuvastatin 40
Colchizin 0,5
Ibuprofen 600
Vielleicht ergibt sich da was draus?

Link to comment

Bisoprolol ist ein Betablocker, reduziert Pulsschlag bzw. sorgt im Prinzip dafür, dass Du im Grunde nicht über eine bestimmte Pulsfrequenz raus kommst. Wieviel nimmst Du vom Bisoprolol?

Link to comment

Wie ist der Schrittmacher denn eingestellt? Sorgt er bei dir nicht dafür, dass.ein bestimmter Puls nicht unterschritten wird? 

 

Ich kenne das nur die Schrittmacherfunktion vom implantierten Defi, da kann man als minimalen Puls vorgeben. 

Link to comment

Lieber Jörg,

 

ich vermute, nur auf den Blutdruck bezogen, daß dein Chef dich dermaßen in Rage bringt - so steigt der Blutdruck immens an. 

 

Ich weiß, von was ich rede - hatte/habe auch mit Streß zu tun - und vor einigen Wochen war mein Blutdruck dauerhaft erhöht, kombiniert mit ordentlichen Herzrhythmusstörungen. Mittlerweile wird es immer besser mit meiner psychischen Verfassung - und siehe da, die Werte sind klar gesunken. Allerdings steigen bei mir in Streßsituationen Blutdruck UND der Puls.

 

Liebe Grüße

 

Michael

Link to comment

Wie Brigittchen schon sagte, Bisoprolol ist ein Betablocker.

Ramipril ein ACE-Hemmer. Senkt aber auch den Puls. Wie ist dein Schrittmacher eingestellt?

Normal sollte er doch bei einem Puls unter 60 zu werkeln anfangen und unterstützen? Oder ist der bei dir noch niedriger angesetzt?

 

Hab beides schon gegen meine Tachykardien bekommen um den Puls runterzukriegen, aber wegen Nebenwirkungen absetzen lassen.

Link to comment

Ich habe festgestellt, dass bei mir der Blutdruck vollkommen unabhängig von der Herzfrequenz ist. Manchmal denke ich vor dem Messen “Holla, das bollert ja ganz gut!” und dann ist der Blutdruck trotzdem okay. Dann wiederrum ist der Puls mal niedrig und trotzdem hab ich einen hohen Blutdruck.

 

Bei mir ist der Blutdruck nachweislich extremst abhängig von der Psyche. Nachdem mein Chirurg meinte “Super! Wir sehen uns in einem Jahr!” sind meine Werte direkt um 10 Punkte gesunken. Habe da dreimal am Tag gemessen. 

Edited by John Milner
Link to comment
Am 17.5.2022 um 00:50 schrieb Pepelotzki:

Lieber Jörg,

 

ich vermute, nur auf den Blutdruck bezogen, daß dein Chef dich dermaßen in Rage bringt - so steigt der Blutdruck immens an. 

 

Ich weiß, von was ich rede - hatte/habe auch mit Streß zu tun - und vor einigen Wochen war mein Blutdruck dauerhaft erhöht, kombiniert mit ordentlichen Herzrhythmusstörungen. Mittlerweile wird es immer besser mit meiner psychischen Verfassung - und siehe da, die Werte sind klar gesunken. Allerdings steigen bei mir in Streßsituationen Blutdruck UND der Puls.

 

Liebe Grüße

 

Michael

Und was machst Du dagegen????? Gut-Denken hilft wenig wenn man um 10 Uhr Vormittags gesagt bekommt dass man um 17 Uhr ein Ternin hat...wo man aungewollt und ohne eigene Schukd zur-Sau gemacht wird...... wer da noch Entspannungsübungen machen kann...der soll sich melden!
Mich interessiert wirklich wie Du das gemacht hast!!!

 

Link to comment
vor 13 Stunden schrieb John Milner:

Ich habe festgestellt, dass bei mir der Blutdruck vollkommen unabhängig von der Herzfrequenz ist. Manchmal denke ich vor dem Messen “Holla, das bollert ja ganz gut!” und dann ist der Blutdruck trotzdem okay. Dann wiederrum ist der Puls mal niedrig und trotzdem hab ich einen hohen Blutdruck.

 

Bei mir ist der Blutdruck nachweislich extremst abhängig von der Psyche. Nachdem mein Chirurg meinte “Super! Wir sehen uns in einem Jahr!” sind meine Werte direkt um 10 Punkte gesunken. Habe da dreimal am Tag gemessen. 

genau...es ist unerklärlich wie das zusammen mit Herzschrittmacher und Betablocker funktioniert.

Link to comment

Hallo Jörg,

 

ich hatte vor über einem Jahr mal ein sehr unangenehmes Gespräch. Meine Chefin und der Geschäftsführer riefen mich zum Gespräch.... Ich setzte mich und dann wurde mir ersteinmal die Abmahnung über den Tisch geschoben.....

 

Ich war völlig geschockt, wurde etwas kurzatmig und merkte, wie mir der Blutdruck noch oben ging. Garniert wurde das Ganze mit 2-3 fetten Rhythmusstolperern.... Hab mich im folgenden Gespräch dann so aufgeregt und einiges klar gestellt - ich war richtig auf 180.

 

Nach ca. 20 Minuten war das "Gespräch" dann vorüber - und ich noch immer auf Dampf. Blutdruck habe ich nicht gemessen, merken konnte ich es, auch am Puls. habe dann meine Arbeitsschicht zuende gemacht und bin nach Hause.... Hat echt gedauert, bis ich wieder etwas ruhiger wurde.

 

Bei solchen Streßsituationen kann man nichts machen - ich jedenfalls kann nicht ruhig bleiben, wer könnte das schon. Ich glaube, man kann soviel Entspannung machen, wie man will - in solchen Situationen reagiert wohl fast jeder ähnlich.

Ich weiß nur, dass bei mir, und wahrscheinlich vielen anderen, Streß ein sehr starker Faktor für Bluthochdruck und erhöhten Puls ist.

 

Zum Glück war ich damals im Recht und die Abmahnung wurde zurückgezogen....aber das Ganze war heftig und hat mich tagelang belastet.

 

 

Liebe Grüße

 

Michael

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

 

ich kämpfe seit Monaten mit Panikattacken.

Gestern bin ich dann doch ins Krankenhaus gefahren. 236/170 - durch eine Panikattacke schiesst der Druck sowas von hoch?! Stress Ärger … ja der Druck steigt, aber sowas hab ich noch nie gesehen. 
hab seit 7 Jahren hab ich Mechan. Aortenklappe. 
 

LG David

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...