Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'covid19 imfpung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Ankündigungen/Aktuelles
    • Aktuelles!!!
    • Downloads
  • Alles rund um Herzklappen/-erkrankungen
    • Die Herzklappe
    • Die Gerinnung
    • Sport/Ernährung/Reisen
    • Zahnarzt
    • Psyche
  • Community
    • Anregungen/Kritik
    • Smalltalk
    • Vorstellung

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Zum Thema COVID-19-Impfung habe ich bei Prof. Dr. med. J. Ringwald, Facharzt für Transfusionsmedizin und Hämostaseologe/Reisemediziner, Lütjensee, nachgefragt. Hier seine Antwort sowie die Empfehlung der STIKO vom 14.1.2021 (online vorab): „Bei VKA-Patienten ist es immer günstig, wenn möglich, eine i.m. (intramuskulär)-Impfung dann zu machen, wenn die INR am unteren Ende des Zielbereiches ist, z.B. ca. 2 bei Zielbereich 2-3. Das Blutungsrisiko ist dann generell niedriger.“ Mit anderen Worten: Eine i.m.-Impfung sollte möglichst im unteren Teil des jeweiligen therapeutischen Bereichs
×
×
  • Create New...