Jump to content

farfalla52

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.456
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über farfalla52

  • Rang
    HK-Super-Member
  • Geburtstag 13.03.1952

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Kanton Zürich

Letzte Besucher des Profils

28.731 Profilaufrufe
  1. Nicht Top, aber Flop schon gar nicht

    Hallo Dagmar... Das hört sich doch gut an..:-)....Möge es noch gaaaaaanz gaaaaaaanz lange so bleiben!! Das wünsche ich dir von Herzen.... sei gegrüsst ursela
  2. Nachuntersuchungen nach TAVI

    Hallo Steffi Ich musste doch tatsächlich erst nachgucken wann ich meinen ersten Kontrolltermin nach der OP hatte. Der erfolgte drei Monate nach der Operation. Ergo könnte das generell so gehandhabt werden.....Bei Unsicherheiten kann man ja jederzeit mit einem Arzt - und wenn notwendig- einem Kardiologen Kontakt aufnehmen. Ich wünsche deiner Mutter weiterhin gute Genesung. liebe Grüsse ursela
  3. Verstorbene Forumsmitglieder

    Guten Abend Klaus Den Gedanken hatte ich auch!! Allerdings kann wohl keiner hier dem Gedanken an den Tod ganz ausweichen. Rückt die OP näher - kommt dieser ganz automatisch. Und nicht selten ist das Forum ja auch der Ort wo Betroffene darüber reden können, wenn sie ihre Angehörigen nicht damit belasten wollen. Es ist nicht einfach....Denn darüber reden ist das eine-, das andere - zu lesen, dass einige Forumsmitglieder verstorben sind. (Auch wenn nicht immer die Herz-Op's ursächlich sind.) Dein Vorschlag, diese im Smal-Talk festzuhalten finde ich darum gut. An den Thomas denke ich auch immer wieder....Das Leben lässt uns in vielen Dingen im Ungewissen. Ich glaube, damit muss man leben.... Ich weiss nicht ob die Idee mit der Patenschaft sich so leicht umsetzen lässt. Es müsste dann ja auf freiwilliger Basis sein. Man kann ja durchaus auch selbstverantwortlich vorsorgen. Eben - indem man an wichtiger Stelle die Info hinterlässt , dass die Angehörigen das Forum informieren sollen. Bei Thomas wissen wir, dass es ihm nicht gut geht - bei andern die ich vermisse gehe ich einfach davon aus, dass es ihnen so gut geht, dass sie ihr Leben ohne Forum weiterleben wollen - oder einfach eine Zeit lang "Abstand" brauchen. Danke Klaus - dafür, dass du dich diesem Thema annimmst!!! dir - und allen hier ev.Anwesenden einen ganz schönen Abend.. ursela
  4. INR Chaos .......

    Hallo babu...(Ich nenn dich jetzt nicht mehr schlingeline... Babu gefällt mir besser ;-)).... Ich denke auch, dass es eher dem Stress geschuldet ist. Oder weiss der Kuckuck "wem". Irgendwann erwischt es wohl fast jeden mal...Ich darf ja zufrieden sein, wenn es nur alle 7 Jahre der Fall ist. Dass du auch das Haus der Eltern räumen musst tut mir leid. Ist nicht leicht - gell...Man begegnet der eigenen Geschichte nochmals in hohem Masse...Sei's im positiven oder negativen...Ich wünsche dir dafür viel Kraft....Heb dir Sorg... und sei herzlich gegrüsst ursela
  5. INR Chaos .......

    Hallo Dietmar Eigentlich zweifle ich auch ein wenig daran, dass das Vitaminpräparat schuld ist am INR-Absacker. Vor allem weil ich den VitaminK-Trägern nicht ausweiche und sicher oft mehr davon zu mir nehme als die angegebenen Werte des Vitaminpräparats. Die Werte haben sich auch noch nicht eingependelt. Ich muss immer noch eine höhere Dosis an Marcoumar einnehmen als bisher. Auch wenn die Ärzte das oft ausschliessen - ich denke es kann wirklich dem Stress geschuldet sein. ... Wie dem auch sei...ich hab's einigermassen im Griff....:-) sei herzlich gegrüsst ursela
  6. Verstorbene Forumsmitglieder

    Ich habe mir nach meiner Anmeldung hier auch so meine Gedanken zu diesem Thema gemacht. Es auch anderorts im Forum irgendwo? erwähnt. Ich habe seit vielen Jahren eine Patientenverfügung. Auf der vordersten Seite stehen die Menschen die ich nach meinem Tod informiert wissen möchte. Und da steht unter anderen auch das Herz-Forum. Meine Kinder wissen das und werden die angegeben Stellen sicher benachrichtigen. Und wenn ich mir zu viele Gedanken um "Alte Bekannte" mache, dann gucke ich jeweils nach wann dieser letztmals online war. Oft ist das dann sogar zeitnah...Und sonst.. Ja - da bleibt man dann halt im Ungewissen und kann nur hoffen, es möge "dem Vermissten" gut gehen. habt alle einen ganz schönen Sonntag ursela
  7. Alles Gute zum Geburtstag

    Hallo Markus..... Wünsche dir von Herzen alles Gute zu deinem Geburtstag...Ich hoffe es geht dir gut..... sei gegrüsst ursela
  8. Panik

    Hallo Claudia Es tut mir leid zu lesen, dass du immer noch keine klare Info (und zwar eine möglichst erfreuliche!!!) bekommen konntest. Wie Steffi es ausdrückte ; so wünsche auch ich dir, dass sich alles in Wohlgefallen auflösen möge.... Alles Gute dir.... und sei ganz <3'lich gegrüsst ursela p.s. meine Klappe hat sogar nur 21 mm...
  9. INR Chaos .......

    Vor zwei Wochen hat mich eine heftige Erkältung erwischt. Bin in die Apotheke und habe mir das Multivitaminpräparat "Celan" von Burgerstein gekauft weil ich dachte, dass es mir helfen würde ganz schnell wieder auf die Beine zu kommen. Bis jetzt haben Erkältungen - wenn sie ohne Medikamente blieben - sich nur ganz schwach auf meine INR Werte ausgewirkt. Doch diesmal war alles anders. Innerhalb von fünf Tagen sank der INR von 2,8 auf 1,8...Am nächsten Tag war er bei 1,7... Notfallmässig zum Kardiologen und Clexane gefasst. ( 2x 80mg täglich bis der INR bei 2 war). Der INR bewegte sich trotz erhöhter Marcoumar-Dosis kaum nach oben. 18,75 Tabletten innerhalb von nur 8 Tagen musste ich einnehmen um einen INR von 2,5 zu erreichen. Ich hatte richtig Schiss, dass das Marcoumar aus unerfindlichen Gründen nicht mehr wirken könnte.....Jetzt endlich scheint sich alles beruhigt zu haben und ich nähere mich meiner üblichen Wochendosis. Die ist übrigens sowieso höher als bei den meisten hier. (12,25)....Begonnen habe ich mal mit 8,75...Also brauche ich heute eine deutlich höhere Dosis als vor sieben Jahren. Aber ich esse auch viel mehr Vitamin K haltige Lebensmittel als zu Beginn meiner Selbstmessungen. Der Kardiologe meinte dass das Vitaminpräparat schuld an dem INR-Absacker habe. Es beinhaltet pro Tablette 35 Nanogramm (oder Microgramm?) Vitamin K. Ich kann das kaum glauben. Es kann doch auch sein, dass der Stress nach dem Tod meines Vaters das alles begünstigt hat. Der ganze Papierkrieg - und jetzt mussten wir noch ein sehr! grosses Haus räumen...Auch keine leichte Sache denn man begegnet dabei nochmals heftigst der eigenen Geschichte. Vielleicht war es auch ganz einfach ein Zusammenspiel von allem..... Vielleicht sollte man aber bei Vitaminpräparaten trotzdem vorsichtig sein und engmaschig kontrollieren. Man stelle sich vor, ich wäre nicht Selbsttesterin gewesen. Mein INR wäre definitiv in einen ganz gefährlich tiefen Bereich abgerutscht...Bin ich froh, dass ich diesen selber kontrollieren kann.... Ich wünsche euch für morgen einen guten Start in die neue Woche.... ursela
  10. Unübersichtlich

    Hoi zämä.... Ich war im ersten Moment verunsichert als ich mein Herzforum so verändert wiedergefunden habe. ABER - man gewöhnt sich sicher ganz schnell an das neue Erscheinungsbild.. Ich wollte jetzt eben anmerken, dass mir die Fussnote mit den Angaben "OP's usw" fehlt weil man ja nicht alle User mit den jeweiligen Klappen-typen im Gedächtnis abgespeichert hat. Und schon sind sie wieder da....:-)...Und ich werde nicht jedes Mal fragen müssen " Aorta- oder Mitralklappe...künstliche Klappe oder Bio Klappe" usw... Ein Danke an die Gestalter des neuen Forums....Mir gefällt's...:-) seid alle ganz <3'lich gegrüsst ursela
  11. Alles Gute zum Geburtstag

    Liebe Birgit Von Herzen alles Gute zu deinem Geburtstag liebe Birgit.... Eine möglichst stabile Gesundheit und viel Schönes soll dein neues Lebensjahr begleiten.... mit einem <3'lichen Gruss ursela
  12. Alles Gute zum Geburtstag

    Hallo Jana Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag...Ich wünsche dir einen ganz schönen Tag - lass dich so richtig feiern.....:-) und sei ganz <3'lich gegrüsst ursela
  13. Wegen Rückenschmerzen zum vorzeitigen TÜV

    Guten Morgen Dietmar Wie mich das für dich freut!!!!!! Gell, da plumbst einem schon ein gewaltiger Stein vom Herzen wenn der Kardiologe die Befürchtungen nicht bestätigt und man von ihm hören darf, dass mit der Klappe alles in bester Ordnung ist. Ich wünsche dir für heute einen ganz schönen Tag....Jahrestage sind für viele von uns ja ganz besondere Tage....Tage des Zurückschauens und der Dankbarkeit.... sei <3'lich gegrüsst ursela
  14. Alles Gute zum Geburtstag

    Guten Abend Thomas Auch von mir die allerbesten Glückwünsche zu deinem Geburtstag!! Ich hoffe, du konntest dich etwas von der belastenden letzten Zeit erholen. Heb dir Sorg.... und sei ganz herzlich gegrüsst ursela
  15. Jährliche Kontrolle

    Hallo Reni Gratulation zu deiner erfreulichen Jahreskontrolle....Es ist immer ein wunderbar beruhigendes Gefühl mit einer solchen Nachricht nach Hause zurückzukehren.... Hab eine gute ZEit und sei herzlich gegrüsst ursela
×