Jump to content

ingrid1

Members
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ingrid1

  • Rang
    HK-Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Villingen-Schwenningen
  1. Sternuminstabilität

    Hallo also ich war heute in der klinik in lahr wo ich operiert wurde. die nahmen mich erstmal mit überweisung gar nicht an dürfen sie nicht keine zulassung von der kasse. ich hatte also nur ein gespräch. als ich mich im sekretariat angemeldet habe hiess es mein operateur sei nicht da, aber es kann auch ein anderer das anschauen. der arzt schaute die ct an und meinte ob ich luft bekomme? ob ich starke schmerzen habe, denn er sagte wenn sie nochmal aufmachen müssten wäre das eine grosse op wieder, weil das herzgewebe schon an dem brustgewebe angewachsen sei, müsste das alles vorsichtig getrennt werden. ich soll doch wenn es geht nicht operieren lassen, obwohl schon mehrere drähte gebrochen seien, sei jetzt egal waren nur die ersten 3 monate wichtig lt. arzt ich bin für diese auskunft 140 km gefahren und bin total frustiert. mit dem tragen bzw. heben meint er ja so schwer werden sie ja auch nicht lupfen. so jetzt bin ich wieder so weit wie vorher. gehe jetzt nächste woche nochmal zum hausarzt mal schauen was der dazu sagt. lg ingrid
  2. Sternuminstabilität

    Hallo Thomas vielen Dank für deine Antwort. So wie es bei Annette war so ähnlich ist es bei mir auch. Gehe am Montag nach Lahr wo ich letztes Jahr operiert wurde. Mein Arzt meint die sollen es sich nochmal anschauen. Ich hoffen nur, dass ich nicht nochmal operiert werden muss, aber auf der anderen Seite wird es nichts anderes geben. Liebe Grüsse ingrid
  3. Sternuminstabilität

    Hallo hat niemand von Euch Probleme mit dem Brustbein??? Mein Brustbein ist instabil und jetzt habe ich Angst etwas zu tragen liebe Grüsse ingrid
  4. Sternuminstabilität

    Hallo ich brauche Euren Rat bzw. hatte jemand schon mal dieses Problem???? ich habe im Februar 2008 eine mechanische Aortenklappe bekommen. Seit der Op habe ich Probleme mit dem Brustbein. War letztes Jahr beim Chirugen der stellte fest, dass oben und unten die Drähte gebrochen sind. Habe dann die Klinik in der ich operiert wurde angerufen die sagten solange mich die Drähte nicht stören sollte ich es lassen. Da ich aber immer noch Probleme mit dem Brustbein habe, da es manchmal fürchterlich knirscht und knarrt ging ich nochmal zum Arzt. Er stelle bei der CT-untersuchung fest, dass das Sternum im unteren Bereich offen ist bzw. nicht richtig zusammengewachsen ist. Ich weiss jetzt absolut nicht was ich machen soll? soll ich mich nochmal aufsägen lassen? oder kann man so damit leben? Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem? Gruss ingrid
  5. Schnee mit Herzklappe

    Hallo vielen Dank für die schnelle Antwort. Weiss noch nicht ob ich es probieren soll, habe einfach zu viel Angst, aber trotzdem vielen Dank. Liebe Grüsse ingrid
  6. Schnee mit Herzklappe

    Hallo bin mehr ein mitleser als ein schreiber . Habe Februar 08 ein mechanische AK bekommen. ich wohne im schwarzwald wo es natürlich auch viel schnee hat. Kann mir einer sagen darf ich schnee schaufeln???. ich weiss noch, dass man gesagt hat, dass schnee schaufeln für das Herz total ungesund sein soll. die meinungen gehen so auseinander, dass ich überhaupt nicht mehr weiss was ich darf und was nicht. ich bin auch seit der op immer noch krank hatte mit vorhofflimmern zu kämpfen. Ich hoffe, es kann mir jemand antwort geben. gruss ingrid
  7. Alle Drähte sind raus!

    Hallo Tom, dass wir fast den gleichen krankheitsverlauf haben finde ich ja schon irgendwie lustig. Auch mein Krankenhaus hat mit das gleiche gesagt, wenn es dieses mal nicht haltet wollen Sie die Katheterablikation machen, aber das soll ja nicht so ohne sein und ob ich das in meiner Stadt mache weiss ich auch noch nicht. Muss mich da erst mal erkundigen, oder ob ich in eine spezielle Herzklinik gehe. Musst du auch Marcumar nehmen? hast du auch Probleme bei einem kleinen Berganstieg, dass du stehen bleiben musst oder beim Treppen laufen. LG ingrid
  8. Alle Drähte sind raus!

    Hallo Oliver, ich warte mal mit den Drähten.So wie ich jetzt gesehen habe hast du ja deine OP vor einem Jahr schon, meine war ja erst dieses Jahr. Ein Draht steht bei mir auch etwas nach oben, den werde ich jetzt halt mal beobachten und werde halt so alle halbe Jahr mal Röntgen gehen. LG Ingrid
  9. Alle Drähte sind raus!

    Hallo Oliver, freut mich, dass alles so schnell ging. Ich habe diese Woche in meiner Herzklinik angerufen wegen den Drähten die meinen wenn ich keine Probleme habe, soll ich nichts machen. Sie meinen die Infektionsgefahr danach sei grösser jetzt weiss ich auch nicht was ich tun soll Ich bin im Februar 08 operiert worden und immer noch krank habe seit der OP Vorhoffflimmern und war schon zweimal bei der Elektrokardioversion die letzte wurde letzte Woche gemacht. Ich hoffe, dass es dieses mal geklappt hat. also dir noch gute Besserung lg ingrid
  10. Alle guten Dinge sind drei...

    Hallo Oliver auch ich wünsche Dir alles Gute. Bei mir steht das auch noch an. Der untere Draht hat sich etwas gedreht, habe aber keine Schmerzen. Mein Arzt meint ich müßte es machen lassen, aber in meinem Krankenhaus machen Sie das nicht, also muß ich zurück, da wo ich meine Aortaklappe bekommen habe. Mal schauen was ich mache Liebe Grüsse und alles Gute Ingrid
  11. Vorhofflimmern

    Guten Morgen Frieder vielen Dank für die ausführliche Beantwortung. Du hast mir doch etwas Mut gemacht, dass ich die OP wenn es nötig ist machen lassen würde.Wie du ja schreibst ist es bei Dir schon 2 Jahre her. Ich will halt auch mal wieder radfahren oder wandern, als das kann ich momentan nicht. Ich komme aus Baden-Württemberg. Die OP würde ich wahrscheinlich in meiner Stadt Villingen-Schwenningen machen. Die nächst grössere Herzklinik wäre Uniklinik Freiburg oder in Lahr wo ich bei der Herzklappenoperation war. Nochmals vielen Dank ich melde mich bei dir Dir wieder, wenn ich wieder vom Krankenhaus zu Hause bin. Drücke mir die Daumen am 7.10., dass alles gut geht. Liebe Grüsse Ingrid
  12. Vorhofflimmern

    Hallo Frieder, Hallo Josch danke für Euren Rat. Frieder wieso musstest du diese Untersuchung schon zweimal machen??? hat es beim 1. mal nichts gebracht? und geht es Dir jetz besser? Ich habe wahnsinnige Angst davor kannst du mir sagen bzw. empfehlen, dass ich die OP machen soll? Habe jetzt erst einmal am 7.10. das Schluckecho und anschließend die elektr. Kardioversion haben Sie dass bei dir auch erst gemacht? wenn das nicht hilft wollen sie das andere eben machen. Bekommt man da eine Vollnarkose oder wie läuft das ab. Danke im voraus für die Anwort Gruß Ingrid
  13. Vorhofflimmern

    Hallo Dirk danke für die Begrüssung und schnellen Ratschlag.Ich habe schon bei Google geschaut, bevor ich hier meinen Hilfeschrei los lies. Ich nehme schon seit der OP Beta Blocker und nichts hilft. Ich dachte vielleicht ist jemand im Forum der Erfahrungen hat für diese Behandlung. Lieber Gruss ingrid1
  14. Vorhofflimmern

    Hallo bin hier neu und schon brauche ich Eure Hilfe. Ich habe seit Februar 08 eine Aortenklappe erhalten. Seit der OP habe ich wieder Vorhofflimmern. War letztes Jahr im Krankenhaus wegen Vorhofflimmern und war sehr gut mit Medikamente eingestellt bis nach der OP. War im Juli im Krankenhaus da wurde bei mir Schluckecho und Elektro Kardioversion gemacht, aber es hat nur 14 Tage gehalten. Meine Bitte um Hilfe von Euch: War heute (23.9.08) zur ambulaten Echokardioversion im Krankenhaus die wollen, dass ich am 6.10. stationär komme um nochmal Schluckecho und Elektr.Kardioversion zu machen, sollte dies wieder nichts bringen wollen Sie eine Pulmonalvenenisolation machen. Hat von Euch schon jemand dieses machen lassen???? da mir der Arzt gesagt hat, dass die OP nicht so einfach sei. Ich habe wahnsinnige Angst!!!!! Hat jemand von Euch schon Erfahrung damit gemacht. Liebe Grüsse Ingrid 1
×