Jump to content

Ally

Members
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ally

  • Rang
    HK-Mitglied
  1. Starke Schmerzen nach Herz Op

    Ich vermute aber ernsthaft das es Herzschläge/Extraschläge sind, die ich da spüre. Ich habe exakt bei denselben Bewegungen wie vor der Op zb bei Lagewechsel diese furchtbaren Schmerzen, nur das vor der Op kein Schmerz da war sondern die Extraschläge. Auch heute habe ich eindeutig schmerzende Extraschläge in der rechten Schulter verspürt. Und aucv jetzt habe ich Extrasystolen mittig in der Brust und sie schlgen heftig aus und schmerzen. Kann es sein das durch die Op ein Nerv vernäht/verletzt wurde, sodass jetzt der Herzschlag schmerzt? Lg Ally
  2. Starke Schmerzen nach Herz Op

    Hallo Brigittchen, ich war auch beim Neurologen nach der Herz Op vorwiegend wegen Sehstörungen, dass ist aber ein anderes Thema, habe ihm natürlich auch diese Schmerzen geschildert. Von der Schwangerschaft kann es nicht kommen, weil die Schmerzen seit 2014 auftreten und schwanger bin ich erst seit 16 Wochen. Lg Ally
  3. Starke Schmerzen nach Herz Op

    Hallo in die Runde, vielen dank für die zahlreichen Antworten. Also der Schmerz tauchte erstmalig auf als ich nach der Narkose (Herz Op) wach wurde. Da er 2 3 Tage anhielt, da befand ich mich nicht mehr auf Intensivstation sondern eine Zwischenstation, zwischen Intensiv- und Normalstation, der Name fällt mir nicht mehr ein, sagte ich das dem Personal und die vermuteten einen Infarkt und sofort wurde eine Notakathederuntersuchung gemacht, die den Verdacht zum Glück ausschließen konnte. Zu meiner Op, ich wurde mittels minimal invasivem Verfahren operiert. Das heißt die Rippen rechts wurden gespreizt. Auf der Station erklärte man mir das diese Schmerzen völlig normal wären bei diesem Eingriff. Nach 9 Tagen wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen, der Schmerz hielt aber immer noch an. 2 Monate später fing ich zu arbeiten an, der Schmerz war immer noch da und irgendwann habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin zum Hausarzt. Es folgten Überweisungen an Kardiologen, Orthopäden und Radiologen. Kardiologe machte ein Echo, 24-Std EKG, Belastungs-EKG und ein normales EKG. Der Orthopäde untersuchte mich ebenfalls ohne Befund und der Radiologe machte ein Röntgen, alle Untersuchungen ohne Befund. So, nun zu der Schmerzempfindung: kennt ihr das wenn ihr was esst und ds bleibt stecken und man muss Wasser nachtrinken, damit es runtergeht. So ein dumpfer Schmerz ist das. Bei jedem Einatmen habe ich den Schmerz und wie Micha schon schrieb, tiefes Einatmen geht gar nicht. Nießen und lachen nur erschwert. Wenn ich meine Hand auf der Stelle die schmerzt halte und es wird warm, wird es besser. Kaum gebe ich die Hand weg ist der Schmerz wieder sehr intensiv. Bei jeder Bewegung des Oberkörpers schmerzt es und begonnen hat es dieses mal links in Herzhöhe vorne und hinten. Das hielt tagelang an und dann wanderte der Schmerz in den Bauch und war dort tagelang, dann in die linke Schulter und Schlüsselbein und jetzt ist er rechts. In der rechten Schulter und Schlüsselbein. An der Stelle wo es schmerzt spüre ich auch Extraschläge, also heftige Herzschläge und mein Mann hat seine Hand auf die Stelle gelegt und gewartet und auch gesagt, das er ganz deutlich Herzschläge spürt die teilweise richtig stark ausschlagen. Diese Situation hatte ich bisher schon 4 x seit der Herz Op (16.06.2014) und die Schmerzen dauern immer Wochenlang an. Tut mir leid für den langen Roman, aber nur so habt ihr eine Vorstellung wie das ganze vonstatten geht. Lg Ally
  4. Starke Schmerzen nach Herz Op

    Hallo an Alle, meine Op ist nun über 3 1/2 Jahre her. Seitdem habe ich immer mal wieder starke Schmerzen in der Brust, Schulter, Schlüsselbein oder Rücken in Herzhöhe. Etliche EKGs und Langzeit - EKGs wurden geschrieben, aber nichts gefunden. Dieser Schmerz kommt bei jedem Einatmen, jeder Bewegung und oft verspüre ich Herzschläge als schmerzhaft. Das dauert immer über Wochen (4-6) und geht nur durch Novalgin Tropfen weg. Derzeit darf ich die nicht nehmen, weil ich schwanger bin. Was tun? War auch beim Kardiologen, der hat ein EKG gemacht, dieses war unauffällig und die Sache hat sich für ihn erledigt, aber nicht für mich. Ich muss schon seit dem 02.01. mit den starken Schmerzen täglich klarkommen. Lg Ally
  5. Schwangerschaft und Betablocker

    Hallo Jebafe, habe auch Beloc 25 mg als Bedarfmedikation bekommen. Kam bisher 2 x zum Einsatz. Ich hoffe ich komme so durch, andernfalls wird hoffentlich der Kardiologe reagieren. Hattest du eine Herz Op oder nur Klappenfehler ohne Op? Wie ist dein Ruhepuls im allgemeinen bzw war er in der Schwangerschaft höher? Also ich habe nicht den Eindruck das der Puls durch die Schwangerschaft höher ist. Er ist wie vorher auch, eben bei 100 bis 110, wenn ich keinen Betablocker nehme. Mein Puls ist erst seit der Herz Op so hoch. Lg Ally
  6. Nebenwirkungen von Betablockern

    Hallo Gerd, trinkst du Kaffee? Misst du deinen Blutdruck und Puls regelmäßig? Wie hoch ist dein Ruhepuls? Ich frage deshalb weil ich auch absetzen musste, weil ich schwanger bin und mein Ruhepuls ist schon ziemlich hoch. Lg Ally
  7. Antibiotika in der Schwangerschaft

    Danke euch! Habe es heute genommen. Nach exakt 20 Minuten ging es mir schon viel besser. Lg Ally
  8. Antibiotika in der Schwangerschaft

    Vielen vielen Dank!!!
  9. Antibiotika in der Schwangerschaft

    Hallo Babu, es heißt Ceclor von der Firma Arcana und ich soll je morgens und abends 1 Tablette (750 mg) einnehmen. Danke dir! Lg Ally
  10. Antibiotika in der Schwangerschaft

    Hallo an Alle, ich bin in der 15 ssw und habe einen Infekt. Nun war ich heute bei der Hausärztin und sie hat Blut abgenommen und gemeint, der Crp Wert sei erhöht bei 1,7 und es gehe in Richtung Bakterielle Entzündung und hat mir ein Antibiotikum verschrieben. Der Apotheker war verdutzt als ich ihm das Rezept gab und sagte ich bin schwanger. Nun, die Hausärztin ist heute nicht mehr da. Was würdet ihr machen es nehmen oder nicht? Meine Temperatur war bei 36,8 vor einer Viertelstunde gemessen und Schnupfen und Ohren- und Kopfschmerzen habe ich. Eben das klassische: es tut einem alles weh und man kommt nicht aus dem Bett. Danke schon mal! Lg Ally
  11. Schwangerschaft und Betablocker

    Super! Das freut mich. Danke dir, das baut mich auf. Hoffentlich läuft bei mir auch alles so gut...
  12. Schwangerschaft und Betablocker

    Hallo Babu, danke für die Antwort. Ich bin auch kurzatmig, wahrscheinlich durch den vorwiegend hohen Puls. Mein Kardiologe sagt zwar, es gäbe ein Medikament der Wahl (Schwangerschaft), aber er verschreibt es mir nicht. Er denkt es geht ohne. Ich hab es wirklich probiert, habe aber jeden Tag den unerträglich hohen Puls. Darf ich fragen ob das Metoprolol dem Kind nicht geschadet hat? Das steht ja in der Packungsbeilage diverser Betablocker. Lg Ally
  13. Schwangerschaft und Betablocker

    Hallo an Alle, ich bin in der 10. Schwangerschaftswoche und musste den Betablocker (Concor 1,25 mg) vor 3 Wochen absetzen wegen der Schwangerschaft. Die ersten Tage ging das ganz gut aber die letzten 2 Wochen bin ich alle 3 Tage in der Notaufnahme! Mein Puls ist immer um die 100 oder 110 und steigert sich teilweise auf 140 150! Ich bin dann immer sehr kurzatmig und habe einen Druck auf der Brust. In der Notaufnahme läuft Standartprogramm. Sauerstoff, Puls, EKG und Labor. Im Krankenhaus ist mein Puls (Hinfahrt und Wartezeit) meist bei 90 bis 100 und ich werde immer nach Hause geschickt. Letzte Woche hatte ich ein 48 Std EKG und mein Kardiologe meinte, "der Puls ist maximal auf 120 und das darf in bestimmten Situationen auch sein". Blöderweise war er in diesen 48 Std nicht über 120 und mein Kardiologe sieht keinen Handlungsbedarf. Schiebt es auf die Hormone. Mein Puls ist aber seit der Herz Op hoch, und nur dadurch, es gibt keinen anderen Grund. Nur habe ich bisher den BB genommen und diese Symptome unterdrückt, aber jetzt ohne ist das alles unerträglich. Stattdessen habe ich von der Gynäkologin Methyldopa bekommen, das senkt aber den Blutdruck nicht den Puls. Gibt es jemnden im Forum der eine Schwangerschaft hinter sich hat mi Betablocker. Wenn ja, welche? Bitte helft mir! Lg Ally
×