Jump to content

Renate

Members
  • Gesamte Inhalte

    656
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Renate

  • Rang
    HK-Super-Member
  • Geburtstag 20. Mai

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Nähe Nürnberg
  • Interests
    sportliche Unternehmungen in freier Natur: Radfahren, Wandern, Walken

Letzte Besucher des Profils

35.530 Profilaufrufe
  1. Moin zusammen :)

    Hallo liebe Ela, es freut mich, dass du alles gut überstanden hast. Diese Brustbeinbeschwerden sind ja ganz normal und dauern normalerweise etwa 6 -8 Wochen. Wichtig ist ein gutes OP-Ergebnis - Alles andere wird dann sehr schnell besser und besser. Alles Gute weiterhin wünsche ich dir , Viele liebe Grüße
  2. Neuer Moderator

    hallo Micha auch von mir ein herzliches Dankeschön für dein Engagement.
  3. Reaktionen auf Klappengeräusch

    Auch ich als auch nichttickende finde das Thema trotzdem interessant. Ein Cousin, der eine künstliche Klappe hat - von Beruf Lehrer - sagte zu mir, dass öfters Schüler, denen er nahe kommt, ins Heft schaut usw. sagen: "Sie haben aber eine laute Uhr". Das Bemerkenswerte ist: Er sagt, er hört sie nicht, überhaupt nicht!!!
  4. Klaus in eigener Sache.....

    hallo Klaus vielen Dank für deine Arbeit und dein Engagement in diesem Forum. Mit Erleichterung habe ich deine Aussage aufgenommen , dass du dich weiterhin im Forum einbringst. Auch ich finde deine Beiträge aussagekräftig, informativ und sympathisch.
  5. Mechanische Aortenklappe - Klappenwahl

    hallo liebe Sally auf den ersten Blick habe ich mich gefreut, wieder mal was von dir zu hören. Wir kennen uns ja persönlich von einem Forumstreffen in München. Auf den 2. Blick - hm - ist es nicht so erfreulich für dich. 7 Jahre Haltbarkeit für eine biologische Klappe ist ja total wenig. Wie du vielleicht noch weißt, hatte ich 2006 eine Ross-OP. Es geht mir gut, ganz normal so als wenn ich nie operiert worden wäre. Wäre das vielleicht auch eine Alternative für dich? Dann würde ich dir zu einem Beratungsgespräch in der Sana Herzchirurgie Stuttgart raten. https://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-sana-herzchirurgische-klinik-stuttgart https://www.sana-herzchirurgie.de/gut-zu-wissen/presse/?tx_aspresse_pi1[item]=8562&cHash=0932fc813983ce3949f44dc3fc013716 Eine Bekannte von mir - ein 15jähriges Mädchen - , die ein großes Loch im Herzen hatte, wurde von 2 bekannten Herzchirurgiekliniken nach Stuttgart überwiesen, weil Prof Doll als einziger das Loch minimalinvasiv schließen konnte. Die können dort wirklich alles. Und sie beraten umfassend und völlig neutral und drängen zu nichts. Ich wünsche dir eine für dich richtige Entscheidung. Und berichte doch weiterhin, es interessiert mich wirklich sehr. Ganz liebe Grüße - Renate
  6. Frohe Weihnachten

    Ja - is denn scho wieder Weihnachten? Tatsächlich! Dann wünsche ich allen schöne Tage mit euren Lieben. Lasst euch nicht zu viel stressen Liebe Grüße
  7. Ross - Nachuntersuchung ( Klappen - TÜV )

    Gerd und auch ich hatten eine Ross-OP. Wir nehmen an einer Langzeitstudie für das Ross-Register teil.
  8. Ross - Nachuntersuchung ( Klappen - TÜV )

    Hallo Gerd, Super dieses Ergebnis. Da hätte ich noch eine Frage: Fährst du zu dieser Untersuchung in die Uniklinik Lübeck? Und bekommst du dafür eine Einladung? Ich habe diese Untersuchung nämlich alle 2 Jahre in Stuttgart machen lassen. Und in diesem Jahr bekam ich ein Schreiben, dass sie dies aus Kapazitätsgründen nicht mehr machen können. Schade!
  9. Alles Gute zum Geburtstag

    Hallo Gerd auch von mir alles Gute zum Geburtstag und heute einen schönen Tag. Viele liebe Grüße - Renate
  10. Habe ich ewas verpasst,

    Ja, da kann ich Gerd und Elke beistimmen. Wenn ich manchmal in alten Threads lese, kann ich mich regelrecht darin verlieren. Das Forum halt seinen alten Charme verloren. Wobei ich jetzt nicht mal genau sagen kann, was diesen Charme ausgemacht hat und was jetzt anders ist? Auch bei mir werden es bald 12 Jahre, dass ich mich hier angemeldet habe, meine OP war vor 11 Jahren und es geht mir gut. Und trotzdem schau ich hier regelmäßig rein. Das Forum war mir so eine große Hilfe und ich wollte auch was zurückgeben und ich habe hier schon mehrere (auch per PN)begleitet. Auch ich wünsche allen Ehemaligen, dass es ihnen gut geht und allen Neuzugängen, dass sie sich hier gut aufgehoben fühlen und alles Gute.
  11. Alles Gute zum Geburtstag

    OOhhhh!!! Und ich habe gedacht, Ich gratuliere nicht, denn er ist ja sowieso weg Deshalb nachträglich alles Gute und ich freue mich, dass du dich mal wieder gemeldet hast Ich hoffe, bei dir ist alles o.k.
  12. Ein herzliches Hallo

    Bei mir war es das Gleiche. Die Aortenklappe war trikuspid angelegt, aber verklebt oder zusammen gewachsen und dadurch funktional bikuspid. Ich habe es nicht gewusst und nie was bemerkt. Ich habe früher Handball gespielt und schon immer viel Sport gemacht. Und jetzt ein Trost für dich: Diese Klappe war erst mit 53 am Ende. Es kann bei deiner Tochter sein, dass ein Eingriff erst in Jahrzehnten nötig wird und dann kann dieser aufgrund des medizinischen Fortschritts ganz einfach sein. Bei einer 15jährigen Bekannten (großes Loch im Herz) wurde vor kurzem die OP als komplett endoskopischer Eingriff durchgeführt. Noch vor einigen Jahren undenkbar. Ich wünsche euch alles Gute
  13. Alles Gute zum Geburtstag

    Alles Gute zum Geburtstag liebe Birgit Ich wünsche dir Zufriedenheit, Gesundheit und heute einen schönen Tag. Geht's dir gut? Du machst dich jetzt hier ziemlich rar.
  14. Alles Gute zum Geburtstag

    Hallo Thomas ich wüsche dir alles Gute zum Geburtstag und heute einen schönen Tag Liebe Grüße von Renate
  15. Wie lange habt ihr eure Bio-Klappe ?

    6 Monate, 8 Monate? Lauter Babys hier Ich habe eine menschliche Spenderklappe in Pulmonalposition (Ross-OP) seit 11 Jahren. Das Ergebnis war gut und es ging mir nach 2 - 3 Monaten wieder völlig normal. Am Anfang musste ich einen gering dosierten Betablocker nehmen, den ich aber nach ca. 6 Monaten wieder abgesetzt habe. Weitere Medikamente musste ich nicht nehmen.
×